Legaler Xenon-Mod?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wenn du ne automatische Leuchtweitenregulierung und ne Scheinwerferreinigungsanlage hast, warum nicht?
      Ohne siehts nich gut aus.

      Frag den Auktionär doch mal, ob es dazu ne ABE gibt.

    • Wollte mir die Dinger eh nicht kaufen, aber Xenon Scheinwerfer mit dem Preis haben bei eBay meine Aufmerksamkeit erregt, weil die normalerweise ja wesentlich höher liegen.

      Was mich aber noch mehr schocken würde, als der handelsübliche Preis von ca. 650€ ist der Aufwand die SRA und LWR nachzurüsten.

    • Ich dachte ich weiß über TÜV-Geschichten eigentlich ganz gut bescheid. Komm ja aus Berlin und hab ja auch schon erwähnt wie die Polizei hier drauf ist, aber das war mir neu. Und wir haben schon bei einigen Vierern das Xenon verbaut. *Schluck* Meiner sollte eigentlich im nächstem Monat auch dran kommen. Na gut, die Scheinwerferreinigungsanlage hab ich noch rumliegen. Muss ich ja nur die Aussparungen in der Stoßstange schaffen. Aber wie ist das mit der automatische Leuchtweitenregulierung? Wird die nicht über die Niveausensoren geregelt?

    • @ woek:

      Ja die auto. LWR wir über Sensoren geregelt!

      Ich glaube aber nicht, dass Du auf so Selbstbaudinger TÜV kriegst! Keine Linse im Scheinwerfer und deswegen wird der Gegenverkehr zu stark geblendet! Linse=Lichtbündelung!
      Andere Hersteller haben manchmal zwar auch keine Linse drin (siehe alte E-Klasse), aber die hatten auch keine Klarglasscheinwerfer sondern die Streuscheibe war speziell Aufgeteilt, damits nicht blendet! Die neue E-Klasse hat ja jetzt auch Klarglasscheinwerfer, aber dafür jetzt auch MIT Linse!

      Bei Xenon ist auto. LWR und Scheinwerferreinigungsanlage gesetzlich vorgeschrieben!

      @Bender:
      Wie gesagt, denke ich nicht, dass die in der Auktion angebotenen Scheinwerfer "legal" sind bzw. Du sie eingetragen kriegst.

      Hat schon seinen Grund, dass VW extra immer neue Scheinwerfer entwickelt und nicht einfach nur Xenonbirnen und Steuergeräte reinbaut (siehe Lupo GTI, Polo GTI, New Beetle)

      Ich hab das alles schon durch. Auch bei nem Polo 6N!

      Ausserdem kommt der Xenoneffekt (sprich echt weißes Licht) nur mit Linse rüber!

      Gruß,
      Micha

    • @micha:
      Ich will mir ja nicht den Xenon-Nachbau einbauen, sondern die orginalen von VW. Hab auch schon fast alles da. Wusste bloß nicht das man dafür LWR und SRA braucht. Soll aber auch nicht das Problem sein. Und ne extra TÜV Abnahme? Die warn da doch schon immer drin :) . Ne, ne TÜV bekomme ich schon. Hab bis jetzt noch nie Probleme gehabt :P .

    • Ach so!
      Mit den Originalen ists kein Problem!
      Die gabs zwar erst ab Modelljahr 2000 glaube ich, aber dass weiß der TÜV ja nicht! :D
      Habe meine auch nicht eintragen lassen!
      Polizei, denkt eh die seien original!
      Ausserdem ist ja auch alles vorschriftsmäßig verkabelt und hat nen VW Zeichen inkl. Teilenummer und Prüfzeichen drauf!
      Sonst müsste man ja uch so kleinigkeiten, wie die W8-Funzel eintragen!

      Sol ong,
      Micha

    • Original von micha
      Ich glaube aber nicht, dass Du auf so Selbstbaudinger TÜV kriegst! Keine Linse im Scheinwerfer und deswegen wird der Gegenverkehr zu stark geblendet! Linse=Lichtbündelung!
      Andere Hersteller haben manchmal zwar auch keine Linse drin (siehe alte E-Klasse), aber die hatten auch keine Klarglasscheinwerfer sondern die Streuscheibe war speziell Aufgeteilt, damits nicht blendet! Die neue E-Klasse hat ja jetzt auch Klarglasscheinwerfer, aber dafür jetzt auch MIT Linse!


      dafür gibt es ja zwei verschiedene xenon lampen.

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Original von micha
      Wie zwei verschiedene Lampen?
      Klär mich mal auf!

      Micha


      na eine für scheinwerfer mit reflektor und eine für de linsen-scheinwerfer.

      bezeichnung: D2S, D2R

      kfztech.de/kfztechnik/elo/licht/xenon.htm

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Hey! Danke!

      Das wusste ich ja gar nicht! Aber das Schöne weiße Licht mit dem bläulichen Stich kriegt man nur mit Linse! Jedenfalls siehts ohne Linse nicht so aus, wenn derjenige hinter Dir fährt. War zumindest beim Polo so!

      Micha