Luftfilter 1,9TDI 110PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Luftfilter 1,9TDI 110PS

      Hallo Leutz!

      Was habt ihr für Erfahrungen bezüglich eines Sportfilters für den 110er TDI mit Chip (ca 140PS).

      Überlgg mir, ob das noch was bringen würde. Mehr Luft gleich mehr Power!?

    • hi,

      ne also Power gibts da leider keine, weil ja die warme Luft aus dem Motorraum eingesaugt wird. Aber man hat das Gefühl er geht etwas besser, liegt aber denk ich mal einfach nur am anderen Klang.

      Hab bei mir (90 PS TDI) auch en K&N drin gehabt, aber klanglich hats nicht viel gebracht. so zwischen 1500 und 2100 Umdrehungen klingt er ganz gut, aber sonnst ists wie mit dem Serienluffi. Am besten ist es immer noch einfach den Schlauch vor dem Luftfilterkasten abzubauen. Dann hast du ein zwar etwas leiseres, aber angenehmeres Ansauggeräusch (ist aber nicht legal).

      MfG

      90Pferde

    • ...also nur mit nem Plattenfilter ist da nix mit warmer Luft...hab nur gemerkt, wenn er mal gaaanz lange nicht gereinigt wurde :O...dass er nach dem Reinigen dann wieder um einiges besser ging...ansonsten merkt man da nix von wegen 5PS mehr oder so...man spart halt als Vielfahrer die Kosten für die ewig neuen Papierfilter

    • also ich fahre jetzt 20.000 km mit k&n 57i im TDI PD,
      immer schön einmal im monat eingeölt und daher wohl auch noch keine probleme mit dem LMM...

      sound: in meinen augen deutlich besser, anstelle des "tackern" in den unteren drehzahlbereichen (bis der turbo kommt) ein sauberes, sonores ansauggeräusch.

      leistung: würd hier für 3-5 ps nicht die hand ins feuer legen, aber vernünftig verbaut (metalltrennplatte zwischen motor und luftfilter) sind zumindest keine leistungseinbußen zu merken. einfach für genügend frischluft sorgen, dann passt das!

      also ich find's ok, alleine für die akustische aufwertung lohnt es sich beim diesel! und da ohne negative wirkungen bis jetzt, ein klares pro für den offenen!

    • Original von ADDI
      ...also nur mit nem Plattenfilter ist da nix mit warmer Luft...hab nur gemerkt, wenn er mal gaaanz lange nicht gereinigt wurde :O...dass er nach dem Reinigen dann wieder um einiges besser ging...ansonsten merkt man da nix von wegen 5PS mehr oder so...man spart halt als Vielfahrer die Kosten für die ewig neuen Papierfilter


      Dito. Auch K&N Platte. LMM lebt immer noch. Hab den LMM 2 mal mit Bremsenreiniger geduscht. Kaputt isser jedenfalls nicht. Nachteile hatte ich eigentlich nicht. Brummt etwas mehr als der Filter aus Papier.
    • Original von MZeee
      immer schön einmal im monat eingeölt und daher wohl auch noch keine probleme mit dem LMM...



      ...eher trotzdem....denn der übertriebene Wille beim Reinigen, den Filter neu zu ölen führt zu den Problemen mit dem LMM...
    • Verlänger mal lieber auf einmal im Jahr oder zweimal im Jahr. Das sollte doch reichen.
      Ich bin mit meinem noch keine 20.000km gefahren obwohl ich den schon verdammt lange habe (Auto stand ja immer nur).