Blaupunkt Travelpilot E2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Blaupunkt Travelpilot E2

      Moin moin,

      wollte mal wissen ob ihr mit dem Navi zufrieden seid (die die dieses ihr Eigen nennen dürfen).

      Hat das Navi eigentlich einen AUX In?

      Schreibt mal ggf. eure Erfahrungen mit dem Gerätchen ;D

      bye

    • Ich kann zwar nichts zum E2 sagen, aber zum E1. Ich glaube, der einzige Unterschied ist die MP3-Funktion bei dem E2.
      Ein Kumpel von mir hat sich das E1 geholt. Soweit ich weiß, ist er damit recht zufrieden. Bin schon einige Male bei ihm mitgefahren, wo ich Gelegenheit hatte, die Navigation in Augenschein zu nehmen. Diese läuft ziemlich gut. Die Ansagen kommen (meist) rechtzeitig genug und die Frau ist nicht ganz so pöbelig wie bei manchen PDAs :D:D
      Ein Vorteil ist, dass man gleichzeitig navigieren und eine CD hören kann. Das Gerät benötigt nur zur anfänglichen Routenberechnung die Navi-CD, danach lädt es alles in seinen Speicher und man kann in Ruhe Musik hören.
      Navimäßig kann das Teil nur Pfeile, was in der Regel ausreicht. (Ok, ich finde die Karte in meinem MFD besser, aber naja 8) ).
      Ob es einen AUX-IN hat, weiß ich nicht, ich könnte aber mal nachfragen, ob das irgendwo bei meinem Kumpel in der Anleitung steht.
      So, ich hoffe, das war jetzt nicht zu viel bla ;)
      Gruß,
      Torben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SirToby ()

    • ich hab jetzt alles auch rausgefunden... bin jetzt stolzer besitzer des E1 hab ich doch für das E1 umentschieden...

      Das mit dem AUX-In ist wie bei original VW Geräten so ne sache, kein CD-Wechsler kein AUX-In.... so ein mist.... aber zum Glück ist der CDC-A08 nicht ganz so teuer.... ;D