10,5 x 19 er Felge... aber was für Reifen?!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 10,5 x 19 er Felge... aber was für Reifen?!?

      Hallo Forum!!!!

      Spiele mit dem Gedanken nächstes Jahr 10,5x19 hinten zu fahren... nur mit welchem Reifen?!?!

      Habt ihr irgendwo vielleicht Bilder einer 10,5er Felge mit Reifen drauf und Angabe der Größe des Pneus...?!?!

      Am wichtigsten ist mir wie sich der reifen über die Felge zieht....!!

      Bin für alle Infos und Anregungen offen....!

      Danke!!!!

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • RE: 10,5 x 19 er Felge... aber was für Reifen?!?

      Original von Showtime
      Hallo Forum!!!!

      Spiele mit dem Gedanken nächstes Jahr 10,5x19 hinten zu fahren... nur mit welchem Reifen?!?!

      Habt ihr irgendwo vielleicht Bilder einer 10,5er Felge mit Reifen drauf und Angabe der Größe des Pneus...?!?!

      Am wichtigsten ist mir wie sich der reifen über die Felge zieht....!!

      Bin für alle Infos und Anregungen offen....!

      Danke!!!!


      na denn mal ran an den Radkasten :D
    • musst nen 265/30 19 fahren. Wenn Du einen haben willst, der sich extrem zieht, dann nimm den Falken FK 451. der zieht sich heftigst.

      anderer seit kannst du auch (wenn der Reifen ne Freigabe für die 10,5" hat) nen 245/30 19 von Dunlop fahren.
      Musste Dich mal schlau machen.

      mfg

    • RE: 10,5 x 19 er Felge... aber was für Reifen?!?

      Willst du die Felge dann im Radkasten versenken dass du die Karre auf dem Schweller aufliegen lassen kannst?

    • ROFL
      na du hast ja Ideen
      Bei ner 10,5" Felge ist das ja fast unmöglich ...
      Aber er könnte ja noch die Radkästen weg flexen ;)
      Dann gibts keine mehr und er kann ganz runter

    • RE: 10,5 x 19 er Felge... aber was für Reifen?!?

      Original von Brainbug666
      Willst du die Felge dann im Radkasten versenken dass du die Karre auf dem Schweller aufliegen lassen kannst?


      So siehts aus.... die Radläufe müssen natürlich extrem überarbeitet werden... aber wo ist das Problem?!?!?

      MisterGolf4 fährt mit Airride 10x19 Zoll unter Serie mit 275/30....!!

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • hatte auf meinem ex bora 9,5 mit 235 35 ZR19 und 10,5 mal 19 mit hinten 265 30 ZR 19
      und so bearbeitet werden müssen die net waren damas(01) 15 mm gezogen hinten und vorne gar nix

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von black_bora ()

    • Original von black bora
      hatte auf meinem ex bora 9,5 mit 235 35 ZR19 und 10,5 mal 19 mit hinten 265 30 ZR 19
      und so bearbeitet werden müssen die net waren damas(01) 15 mm gezogen hinten und vorne gar nix


      gut zu wissen... werde die Radläufe trotzdem maximal bearbeiten...damit ich so weit wie möglich raus kann... bin ja meine Exfelgen 9,5x18 Effektiv ET 05 gefahren...!

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Showtime ()

    • Sorry, bin ziemlich neu und wollte mal was fragen:
      Habe auvch vor nächste Saison 10x18" zu fahren mit Serienkotflügeln hinten und 8,5x18" vorne.

      Da müssen dann aber bei ordentlicher Tieferlegung brutalste Federwegsbegrenzer rein, oder?? Ich habe ein FK Highsport verbaut und max. TÜV-zugelassene Tieferlegung.
      Was und wie viele habt ihr da so reingemacht falls ihr die Felgengröße ca. auch fahrt?!
      Und schleift da manchmal was??

      Haben zuviele Federwegsbegrenzer irgendwelche neagtive Auswirkungen oder ein gelegentliches (unter Vollbelastung) Schleifen irgendwelche negative Auswirkungen???

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frakaleak ()

    • Original von frakaleak

      Haben zuviele Federwegsbegrenzer irgendwelche neagtive Auswirkungen oder ein gelegentliches (unter Vollbelastung) Schleifen irgendwelche negative Auswirkungen???


      was willst Du zu solch einer Frage hören

      ja, ja und nochmals ja