Benzinpumpe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo Leute, wollte fragen ob die benzinpumpe von meinem ehemaligen 1,6 drin bleiben kann oder muss ich es wechseln. Hab jetzt auf V6 umgebaut.Würde mich freuen wenn mir einer weiterhelfen würde.

    • was hast du umgebaut, nach dem satz lang, lang her geh ich mal davon aus das du schon älter bist oder.Bin fast fertig mit dem umbau, schau ma mal was jetzt alles unerwartets kommt.

      Du noch ne frage undzwar hab ich jetzt ja umgebaut das heißt alles ausgebaut cockpit tacho motor etc. Die sachen was ich jetzt eingebaut habe sind alles von einem fahrzeug bis auf innenraumkabelbaum.Jetzt die frage kann ich das auto ohne zu VW zu bringen anspringen lassen. Wegen WFS.

      Ich hatte als ich noch mein 1,6 drin hatte (ohne CAn) ein Tacho gekauft mit can (unwissend). Mein auto lief 15 km und dann ist er beim anlassen nicht mehr angesprungen. Ich hatte daraufhin mein altes eingebaut und ging aber auch nicht also musste ich zu VW und neu einstellen lassen. Meinst du das passiert jetzt auch oder diesmal nicht durch des das ich CAN habe.

    • ne, ich bin noch nicht so alt :D

      Zwecks WFS: Er wird anspringen und 1s danach wieder ausgehen, weil sich dein Kombiinstrument mit dem MSG abgleicht und dort einen anderen Code feststellen wird, als wie dein schlüssel besitzt. Also mit fahren ist nix :(

      Gruß
      Ronny

      edit: zwecks benzinpumpe vom 1,4er hab ich keine Ahnung :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Ronny ()

    • Was heißt MSG? Also heißt des ich muss zu VW und einstellen lassen. Aber die sachen sind alle von dem gleichen auto wo es ausgebaut wurde.

      Jetzt kommt mal echt ne blöde frage, sorry aber ich weiß immer noch nicht für was Can gut ist oder was es bringen soll. ?(

    • CAN erpart dir Kabel, da es nur 1 Adernpaar benötigt. Über CAN ist dein ganzes Auto vernetzt - Controlled Area Network sag ich nur :D

      MSG = Motorsteuergerät

      Wenn du Schlüssel, Kombiinstrument, MSG vom vom anderen fahrzeug hast, sollte die WFS wie gewohnt funktionieren. Falls eins davon nicht, sollte der Wagen nach 1s wieder ausgehen.

      Gruß
      Ronny

    • bei meinem 1,6 ohne can hatte ich mein tacho wie gesagt ausgebaut umd das von dem neueren eizubauen. als der aber nicht funktionierte baute ich mein altes wieder ein und es funktionierte aber nicht. Der ist angesprungen und nach einer sekunde wieder aus. Obwohl es aber mein eigenes tacho war. Sorry versteh ich jetzt nicht.

      Was ich noch nicht verstanden habe.Wie es erspart mir kabel.Was hat CAN für ein richtigen vorteil.Ich mein der unterschied zwischen Can und nicht can. Ok du sagst mein auto ist vernetzt was ich auch mir jetzt garnichts darunter vorstellen kann. Sorry wirklich aber von elektrik hab ich echt null ahnung. OK 0,1 :)

    • stells dir doch so vor: vorher haste einzelne stromkreise für jede einzelne funktion. Mittlerweile gibts für jeden scheiss anstatt eines simplen relais ein Steuergerät, welche über impulse oder sonstwie miteinander kommunizieren (dadurch wird ja erst die Fehlerauslese möglich). Da du jetzt Steuergeräte hast, kannst du z.B. 2 kabel nehmen und dort drüber mehrere verschiedene signale schicken, die die steuergeräte wieder decodieren und passend zuordnen können.

      Gruß
      Ronny