Kann irgendwer im Raum Duisburg den Aschenbecher ausbauen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kann irgendwer im Raum Duisburg den Aschenbecher ausbauen?

      Hio!

      Für meine nächste Bastelei muss ich den Aschenbecher rausmachen, krieg das aber zum verrecken nicht hin. Egal wie ich (nach Anleitung) ziehe, drücke, usw. - Nix bewegt sich.
      Hat das wer hier aus der Gegend schonmal gemacht und könnte mir da mal eben helfen? ;)

      Will das ganze Teil weghauen und stattdessen ein schönes Blech mit Aux-Umschalter (DVD, DVB-T, Extern), nem Chinch-Eingang für externe Quellen, nem Video-Ausgang zum Aufnehmen, UBB Schalter, Fussraumlicht-Schalter, DVB-T-Strom-Schalter, Kamera-Empfänger-Strom-Schalter (ja, ich hab wirlich 'ne Funkkamera die man unten in die Schürze packen kann..) und 3 Tastern für Garagentore reinsetzen. Da 4 Schalter, 3 Taster, 3 Chinch-Buchsen und 'nen Drehrad etwas heftig sind brauch ich halt Platz. ;)

    • du meinst vorne den ascher??
      na das ist jetzt echt mal kein problem...selbst das vordere teil der konsole nicht....nur der einabau ist hart...da hab ich bei jedem 3ten mal kleine spalt mase.....aber wenigstens geht dabei nix kaputt :D

      EDIT:ich pn dir mal meine handy nr, du textest mal wenn du heute zu hause bist, und falls wir dann bei der BGU was luft haben kann ich mich ja mal kurz melden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Orome ()

    • RE: Kann irgendwer im Raum Duisburg den Aschenbecher ausbauen?

      was bitte ?????

      ok also jung mach den ascher einsatz also dat schwarze teil wo die luftverpester immer ihre asche rein tun raus. am besten nach oben ziehen.

      dann hast unten drin ne torx schraube die muss selbstverständlich raus.

      dann kannste quasi das ganze teil schon so richtung schaltknauf gleiten lassen und kräftig nach oben ziehen.

      aber vorsicht da hängt noch nen kabel dran vom glimmstängelanzünder dat muss auch noch weichen. danach haste dat janze drecks ding in der hand.

      so jut
      aber jung um eins muss ich dich noch mal bitten zeige uns auf jeden fall bildr wenn es fertig ist. dein auto wird ja zur schaltzentrale mit den ganzen schaltern und reglern..... :D


      also gruss
      MisterGolf4

      Gruß Andy

    • MisterGolf4:

      Wenn ich das nicht schon mindestens 100 mal vergeblich versucht hätte würde ich nicht fragen.. ;)
      Fotos gibts dann, kann aber 'nen paar Tage dauern.

    • waren um 9 mal kurz bei den tannen aber danach nciht mehr in buchholz, tut mir leid, aber wenn du morgen zeit hast kann ich ja vorbeikommen...oder kuyper machts dir...bin da flexibel :D

    • Original von sebastian85
      Kuyper: Nein, hat sich erledigt. Orome kommt morgen vorbei und machts mir. ;)


      Igitt !!! :P


      PS: Ich habe den Ascher bei mir auch noch nie rausbekommen. Da sind seitlich noch zwei so Nöppel die man reindrücken muss, aber egal wie ich da drücke, das Ding geht nicht raus.
    • du hast den "einsatz" rausgezogen und dir torx schraube gelöst?
      dann musst eigentlcih nur den deckel leicht schliessen und das ganze ding vorsichtig rausziehen....und das kabelvorsichtig lösen...die sache dauert nichtmal eine minute....

      da gibbet nix wo man mit dem lötkolben drankommt....

    • Eher mit 'nem Lötkolben als mit 'ner Kettensäge. Wenn du gleich in der Stadt bist können wir uns aber auch da eben treffen, denn dann muss ich nicht extra nach Hause fahren. ;)

    • ich bin eh nicht in der stadt, du kannst nach moers kommen wenn du willst...dann muss ich meinen kleinen nicht durch nen kalstart quälen

      was soll ich in duisburg, reicht wenn ich da arbeiten muss

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Orome ()

    • Oder so. Dann aber erst morgen irgendwann. Ich werds gleich auch nochmal selber versuchen.
      Also: Ascher raus, Torx-Schraube los, die beiden Laschen nach innen drücken, Deckel leicht schliessen, in Richtung Handbremse erst grade und dann nach oben ziehen..?

    • laschen???was für verf***** laschen?? ich hab keine laschen...

      noch mal...
      du nimmst den einsatz raus(die plaste schale wo reingeascht wird(oder wo ich mein müll aufbeware)
      du drehst den torx raus
      schliesst dne deckel soweit das deine finger noch reinpassen
      schiebst den ein stück in richtung motor
      ziehst den nach oben(richtung dach)
      und frimmelst den dann vorischtig raus.ein bischen gewalt kann angebracht sein da der stecker an ner versrebung hacken könnte
      ich habs grad bei mir versucht, 2 mal in einre minute ein und ausgebaut..

      du meinst doch den vorne und nicht den hinten oder??
      wenns jetzt wieder nicht geht mach ich mal fotos...seh grad nciht ein für ne sache von einer minute das da einer 10 min fahren muss...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Orome ()