Tür knarzt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo Leute!

      Hab also seit heute meinen Golf IV PD 115PS. Bei der Probefahrt ist mir aufgefallen, dass die Fahrertür knarzt. Der Verkäufer meinte dann heute es wäre repariert, aber nach einigen km war es wieder da.
      Hatte jemand von euch schonmal ein ähnliches Problem? Hab mit der Suche dazu leider nix gefunden. Vielleicht ist es ja nur ne Kleinigkeit, die ich selbst beheben kann, sodass ich nicht extra wieder wg Beanstandung da hin muß.

      Vielen Dank schonmal im Voraus,

      Kasi

    • Ja, das Scharnier ist ausreichend geschmiert. Das Knarzen ist ungefähr in der Mitte der Tür. Immer zu hören beim Anfahren und ziemlich nervig. Werde morgen nochmal nen Tropfen Öl in die Scharniere laufen lassen, aber ich mach mir da keine großen Hoffnungen...

    • - Schließbügel tauschen,
      - Dichtungen reinigen,
      - Schlösser und Türaufhängung reinigen und neu ölen,
      - Türpappen runter, von hinten ordentlich Sillikon an die Verbindugsstellen der Türpappenteile,
      - vorne am Spiegeldreieck die Kabeldurchführung mit Filzmatten bekleben!

      So habe ich bei mir mit Erfolg den Knarzer still gelegt!

      Like my pictures: facebook.com/ThePhotoDude

    • Selbes "Problem" beim 4er meiner Frau.
      Das Geräusch kommt vom Türende (also Höhe Schliessbügel).
      Gibt es da andere. Bei ihr ist ein verchromter Bügel drin.
      Was hat es mit dem Bügel auf sich?

    • ab Bj 2000 (net drauf festlegen) gibbet schwarze die sollen dann net mehr knarzen...
      Michael meinte auchmal das die von Touran auch passen (die sind dann kunsstoffbeschichtet)

    • Mein Schliessbügel ist verchromt. Das Auto ist Modelljahr 2001.

      Danke erstmal für die vielen Antworten. Werd ich erstmal nachgucken, bevor ich dem Verkäufer auf die Füße trete... :)