Original FSE ab Werk mit Nokia 6310i

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Original FSE ab Werk mit Nokia 6310i

      Im Golf meiner Frau befindet sich eine originale FSE ab Werk.
      Ist also alles vorbereitet. Fehlt also nur das Anschluss-Set. Set ist etwas viel gesagt. Es ist ja nur der "Handyhalter" an dem das Spiralkabel ist, welches in die Box geht.
      So nun zu meiner Frage. Hat jemand schon an die orig. FSE das 6310i Nokia mit dem passenden Set angeschlossen? Hat da alles funktioniert? Also Handy wird angeschaltet bei "Zündung ein" und ging auch mit "Zündung aus" aus?
      Oder kann man die orig. FSE auf Bluetooth "umrüsten"?

    • Das ist nicht "nur" ein Set. Der Adapter hat nämlich im Stecker alle wichtigen Daten für das entsprechende Handy gespeichert. Diese Daten werden dann beim Anschließen des Adaptersets in die universelle Interfacebox überspielt. Somit ist die Box handyspezifisch geworden und kann mit dem Handy kommunizieren.

      Also der Anschluss ist doch kein Problem. Man muss sich nur an die beiligende Anleitung vom Adapterset halten und das Set richtig "initialisieren".
      Und mit dem 6210/6310i kann man auch nicht viel falsch machen. Das wird wohl das häufigste Handy sein, dass bei der Telefonvorbereitung verwendet wird.

      Das Handy geht mit Einschalten der Zündung an. Das mit dem Ausgehen kann man zumindest beim 6310i, wenn ich mich nicht irre, einstellen. Standartmäßig schaltet die Interfacebox das Handy nach einer Stunde (oder war's eine halbe ?( ) ab.
      Man kann die sog. Nachlaufzeit aber über einen Eintrag im Telefonbuchspeicher beeinflussen und sogar auf 0 Minuten herabsetzen. Wohl gemerkt nur beim 6210/6310i.

      Steffen

    • In der Regel sollte das mit dem 6310i gehen. Geht bei meiner Mutter zumindest.
      Für Bluetooth brauchst du die Nokia FSE, also 'ne komplett neue. Du kannst evtl. ein paar der Kabel von der "alten" FSE abmachen und für die neue verwenden. Ich nutze Bluetooth in meinem und bin super zufrieden.

    • Der Steffen wieder :D:rolleyes:;)

      Dass das Anschliessen nicht das Problem ist, ist schon klar...
      Mein Hauptinteresse leigt auch eigentlich NUR darin, ob das 6310i wirklich SO funktioniert wie von Dir erläutert!
      Habe nun mal gehört, dass es eben mit dem 6310i NICHT gehen soll???
      Deswegen die Nachfrage. 6310i habe ich hier. Aber ich würde nicht einsehen dieses "Set" zu kaufen (125¤), wenns nicht 100% funktioniert.
      So wie ich es im Bora gewöhnt bin (allerdings nur int 6210).

    • Wir haben in unseren FAhrschulwagen das 6310i verbaut! Bei mir bleibt das Telefon aber an wenn ich die Zündung ausmache! Ist wenn eine Einstellung im Telefon selber! Automatische Zündungserkennung heisst es bei Nokia!

    • Also ich bin mir sicher, dass es mit der Zündung einschaltet und man dann den PIN eingeben muss.

      Und das Handy geht auch nach einer gewissen Zeit automatisch aus. Das ganze ist ein Schutz der Interfacebox, damit die Batterie nicht entladen wird.

      Steffen

    • Na von diesen Haltern gibt es mittlerweile für die meisten Handytypen 3 Versionen.
      Die ganz alte Halterung: [URL]
      [URL]http://i1.ebayimg.com/01/i/02/de/3a/4b_1_b.JPG[/URL][/URL]

      Die etwas neuere Halterung mit einem etwas anderem Design:
      i24.ebayimg.com/02/i/02/d9/62/3a_1_b.JPG

      Die neue mit 2 Servicetasten:
      i15.ebayimg.com/02/i/02/db/72/a3_1_b.JPG

      Du hättest nur etwas bei e-Bay suchen müssen um die Bilder zu finden ;)

      Steffen