wie baue ich die Spiegelkappe wieder an?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • wie baue ich die Spiegelkappe wieder an?

      Hallo allerseits,

      gestern haben ein paar *böseswort*löcher versucht das rechte Spiegelglas zu klauen. ;(

      Die Spiegelkappe wollten die wohl nicht haben, aber das Spiegelglas ist kaputt. Ein neues habe ich mir heute schon beim Freundlichen geholt. Wie das ausgetauscht wird, ist klar.

      Aber mein Problem: Wie bekomme ich die Spiegelkappe (ist scheinbar nicht kaputt) wieder über das Spiegelglas "gezogen"?

      Schon mal danke für Tipps jeglicher Art.

      kaputter Spiegel

    • Oh! Sieht nicht gut aus.

      Da hätte ich gleich mal ne Frage :D Wie bekommt man das Gehäuse des Außenspiegels auf der Fahrerseite ab? Beim Schließen der Tür scheppert der Außenspiegel sehr laut, das NERVT. Mein Golf ist ja schließlich kein Corsa. Jetzt wollt ich da mal nen Blick rein werfen.

    • ist nicht weiter schlimm (hoffe ich)

      Das Spiegelglas ist im A*bösesWort*. So viel steht fest. Aber ein neues liegt schon auf dem Beifahrersitz :)

      Und nun ist eben das Innenleben eines rechten Außenspiegels zu sehen.

      Ach so: Die Kappe liegt auch auf dem Beifahrersitz (oder war es auf dem Rücksitz?)

    • Original von car_bar
      Da hätte ich gleich mal ne Frage :D Wie bekommt man das Gehäuse des Außenspiegels auf der Fahrerseite ab? Beim Schließen der Tür scheppert der Außenspiegel sehr laut, das NERVT. Mein Golf ist ja schließlich kein Corsa. Jetzt wollt ich da mal nen Blick rein werfen.


      Schau dir mal deinen Spiegel von unten an. Dort ist ein kleiner Platiknippel, denn ziehst du raus. Dann steckst du dort einen kleinen Schraubendreher rein. Dann schaust du zwischen Spiegelglas und Kappe. Dort ist eine silberne Klammer. die drückst du vorsichtig weg. Damit hast du dann die Klammer gelöst. Jetzt kannst du die Spiegelkappe abziehen. Geht etwas schwer.
      Hoffe meine Beschreibung war halbwegs verständlich....

      Gruß
      Jörg

    • Bei mir war zwischen Gehäuse und Kappe so ne Art schwarzer dünner Rahmen und bei dem war ne ganz kleine Halterung gebrochen und dadurch hats immer geklappert. Habe ordentlich Heißkleber dran und zack nix mehr klappern.