Poltern an der HA seit Tieferlegung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Poltern an der HA seit Tieferlegung

      Hi zusammen,

      ich hab ein Problem und hoffe, ihr könnt mir nen Tipp geben, woran es liegen könnte bzw. wie ich das Problem löse. :)

      Und zwar hab ich an der Hinterachse immer ein Poltern, wenn ich über eine Pflasterstein-Straße fahre oder wenn ich über ein "Hügel" fahre. (mit Hügel meine ich diese Geschwindigkeits-Hügel, die z.B. in einer 30er Zone sind, damit man nicht mit Vollgas durch die Staße fährt)

      Das Poltern habe ich aber erst, seitdem ich mein Wagen mit Eibach-Federn 50mm tiefer gelegt habe.

      Wie gesagt, tritt das Poltern nur an der HA auf. (kann aber nicht sagen, ob das Poltern von beiden Seiten kommt oder nur von einer Seite)

      Ich fahre auch nur max. mit 20-30 Km/h durch eine Pflasterstein-Straße und über die Hügel max. mit 10 Km/h.

      Woran liegt es, das es hintern immer poltert bzw. woher kommt das Poltern und wie bekomme ich es weg ?

      Danke schonmal für eure Hilfe. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jimmy ()

    • Wenn ein Stoßdämpfer kaputt wäre, würde das Poltern ja auch auftreten, wenn ich auf "normaler" Straße durch ein Schlagloch fahre. Tut es aber nicht. Wie gesagt nur bei Pflasterstraße oder wenn ich über Hügel fahre.

    • Original von variantdriver
      guck doch erstmal im Stand, ob du biem Durchfedern auch schon das Geräusch hörst!? ansonsten würd ich nochmal prüfen, ob die Schrauben der Stoßdämpfer richtig fest sind und ob die Federn richtig in der Führung sitzen.

      Bis denne

      Wie soll ich denn im Stand gucken, ob beim durchfedern das Geräusch auch da ist ?
      Du meinst hinten am Kofferraum den Wagen herunter drücken und hören ?
      Das könnte ich mal machen, hast recht. :D
      Aber ob die Federn richtig in der Führung sitzen, werde ich wohl nicht sagen können, weil ich zwischen Reifen und Kotflügel fast kein Platz mehr habe um etwas zu sehen. Außerdem weiß ich nicht, wie die Federn in die Führung gehören. Hab keine Ahnung davon. Ich kann höchstens mal schauen, wenn ich meine Winterreifen montiere, ob da was auffälliges zu sehen ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jimmy ()

    • Ich hab noch meine Seriendämpfer drin. Nur andere Federn. Und ob die Dämpfer trocken waren, weiß ich nicht. Habs in einer Werkstatt einbauen lassen. Aber ich schätze mal, das die Werkstatt sonst was gesagt hätte, wenn die Dämpfer kaputt gewesen wären.

    • wie weit is denn dein Golf runtergekommen?
      man sagt eigentlich auch, daß man ab einer Tieferlegung >40mm gekürzte Dämpfer verbaut, weil es passieren kann, daß der Dämpfer gegen seinen inneren Anschlag kommt. das kann dann zu schweren Folgen am Fahrzeug führen!
      is denn die Tieferlegung eingetragen oder hast du irgendwelche Papiere dazu? da sollte das eigentlich auch mit drinstehen.

    • heb den wagen einfach hinten an, dann muss die feder unten in so ner kerbe sitzen.

      die stoßdämpfer werden die beim federwechsel nicht großartig sehen können, da die ja beim golf hinten getrennt von den federn verbaut sind.

      @variantdriver er hat die eibach sportline federn drin. eibach wirbt ja sogar dafür das man die mit den original dämpfern und ohne sonstige veränderungen fahren kann

    • Ja genau, hab die Eibach Federn drin. Ist jetzt 50mm tiefer gekommen. (war erst hinten tiefer als vorne, hat sich aber noch gesetzt)
      Dann werde ich mal beim Tausch auf Winterreifen achten, ob die Federn in so einer Kerbung drin sitzen.

    • So, ich hab heute meine Winterreifen montiert und mir mal die Federn und Dämpfer angeschaut, aber konnte nix auffälliges feststellen.
      Ich konnte leider auch nicht genau erkennen, ob die Federn in der Kerbung drin sitzen (wie oben erwähnt wurde). Ich konnte zwar das Federende sehen, aber nicht, ob es in einer Kerbung drin sitzt. :(
      Jetzt kann ich nur noch mal schauen, ob es evtl. mein ESD (Serie) ist, der dieses Geräusch verursacht. Melde mich dann wieder. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jimmy ()

    • Hallo,

      vielleicht sind auch deine hinteren Dämpferlager im Arsch. Hab das gleiche Problem wie du. Die Lager kosten ca. 25 EUR. Einbau kannste mit ein bisschen geschick selber machen.
      Habs sie mir auch schon gekauft, nur noch nicht eingebaut..iss im Moment einfach zu kalt :D

      /edit/

      ..das ist ja lustig, das Wort arsch wird automatisch zensiert *lol*
      arsch arsch arsch :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tune82 ()