Wie Übergang alter Lack und neue Lackierung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie Übergang alter Lack und neue Lackierung?

      Hi,

      hab an meinem Auto nen paar Stellen ausgebessert, wo es ging hab ich bis zu Nähten oder Kanten gespritzt.

      Aber wo das nicht geht hab ich jetzt so einen leichten Übergang, trotz passenemdem Lacks, von alt auf neu.

      Wie bekomem ich diesen Übergang etwas ansehnlicher hin??

      Hab schon versucht mit 1000er nass ( was höheres hab ich noch nicht gefunden ). Aber das haut nicht wirklich hin.

      Vielen Dank für Tipps.

      Ciao
      Sven ;)

      PS: Ist nen Metallic-Lack

    • Ja das sind die abgeklebten Ränder, die musst du bevor der Basislack drauf kommt runterschleifen weil sonnst sieht man die immer, ist schwer weg zu bekommen!

      Am besten nächstes mal auslaufend lackieren.

    • Hi Steven,

      vielen Dank werds das nächste mal beherzigen.

      Wie lackiert man auslaufend?? Indem nicht ganz bis an den Rand sprüht bzw. ne grössere Ecke abkleben?

      Ciao
      Sven ;)