Interieur-Teile mit Stoff beziehen? Möglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Interieur-Teile mit Stoff beziehen? Möglich?

      Hallo... hat jemand von euch schonmal Interieur-Teile außer Türpappen etc... mit Stoff o.ä. bezogen... meine halt Griffe, Klima Blende etc...

      ...ist sowas möglich???

      GRUSS & DANKE BK ?(

    • stoff und leder wird mit sprühkleber oder kraftkleber von pattex befestigt.
      das zeug wird dünn auf beide teile aufgetragen, 5-10 minuten eingetrockenen gelassen und danach werden beide teile zusamegepresst. hält mehr als bombig.

    • ...schaut ganz nett aus... aber wie gesagt... wie schauts mit den teilen der Mittelkonsol,e und so aus... da bekommt man doch bestimmt Passprobleme, wenn man den Stoff über den Kanten umlegt... oder???

      BK

    • No risk no fun :D

      du müsstest z.b die Blende in der Breite wie auch Höhe abfeilen und dann mit Stoff ummannteln :)) - so dass sie wieder Original größe hat. Ich denke da geht ne Menge zeit drauf und musst ne Menge fingerspitzengefühl bzw. handwerkliches Geschick haben ;) :))

      Gruss

      dennis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • ich war gestern im baumarkt da hab ich diese rollen gesehn, damit klebt man normalerweise die windschutzscheibe.

      das ist sehr gut!

      Dünn und trotzddem Bombenfest!

      und für 19,99¤ sogar erschwinglich

    • Was ich nur als sehr problematisch ansehe sind kannten und rundingen, wie verarbeite ich dort das leder/alcantara/stoff ohne falten reinzubekommen?? ich kann ja nciht das materian schrumpfen/dehnen??!! wie macht man sowas am besten? weil ich wollte meinen dachhimmel auch mit alcantara beziehen und habe auch nen händler gefunden der nen meter für 35¤ verkauft, was eigentlich sehr billig ist.... aber ich will dann auch direkt meine türüpappen mitmachen, weil ich auch schwarzes leder haben will.. also sitze und dann frage ich mich nur, wie bekomme ich bei der fahrre/beifahrertür bzw. hinten die wölbungen ohne falten hin...

      ist ja nciht wie beim scheibentönen.... folie mim fön erwärmen und dann passt es sich an... wer hat dazu nen lösingsvorschlag?

    • Ganz ehrlich gesagt, ich find es ein wenig überladen. Es ist einfach zu viel "stoff"

      Aber treu dem motto ganz oder garnicht !!



      Man bedenke auch mal wieviel arbeit darin steckt ;)
      Conz kam aus dem staunen garnicht mehr raus als er den wagen in kaunitz sah :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Boozer ()

    • Original von Boozer
      Ganz ehrlich gesagt, ich find es ein wenig überladen. Es ist einfach zu viel "stoff"

      Aber treu dem motto ganz oder garnicht !!



      Man bedenke auch mal wieviel arbeit darin steckt ;)
      Conz kam aus dem staunen garnicht mehr raus als er den wagen in kaunitz sah :rolleyes:


      Traumhaft der Bezug des Innenraums (die Fußmatten, Handschuhfach und Lenkradverkleidung ist vielleicht etwas zu viel des Guten, aber trotzdem respect) 8o
      Aber wer ist Franco? Kenn nur einen Franco. Der war bei BB :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()