Benzindruckregler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Benzindruckregler

      Ich habe irgendwo mal gelesen das wenn man einen anderen Benzindruckregler beim 1.8T einsetzt das Gemisch fetter wird, wieso??
      Er regelt doch nur den Einspritzdruck und den Druck zu den Einspritzdüsen. Normalerweise sollte er nur besser ansprechen aber nicht gleich fetter laufen, oder?

    • Du blässt zwar mehr Luft in den Brennraum, aber irgendwann reicht die Einspritzmenge nicht mehr aus, d.h. der Wagen läuft zu mager. Um das Gemisch anzufetten brauchst dann eben einen anderen Benzindruckregler, am besten was einstellbares, wie der von Wenning-Motorsport.
      Wundert mich allerdings, daß der Wimmer bei 343PS nicht schon was anderes verbaut hat.
      Jeder VR6 mit Turbeo bekommt ab ca.320PS schon einen anderen BDR

    • Ist ja auch net für den!

      Hab noch nen Polo mit 1.8T da hab ich jetzt nen 4bar Regler drauf gestezt werde das aber wieder ändern!

      Danke für die Info.

      Zur Info, im Polo ist nen 1.8T mit 180PS + Chip + LLK in der Front.

    • Original von StevenW
      Ist ja auch net für den!

      .


      das haste ja nicht dazu geschrieben, ich dachte immer das ist ein
      Golf-Forum :D

      Das Du noch son Poloumbau hast, habe ich ja auch schon mal gesehen.
      Ich kannte auch mal so einen Wilden, der hat in nen 6N immer VR6 eingebaut. Soll aber irgendwie nicht so der Knüller sein. ?(
    • Nee zu Kopflastig, aber der 1.8T macht auf jedenfall Spaß!!

      Wenn es um Motoren geht sind doch vom Prinzip her alle gleich!

      Da kommt es nicht drauf an ob Golf oder Polo haben ja eh beide fast die gleichen Motoren bei mir!

    • Original von StevenW

      Da kommt es nicht drauf an ob Golf oder Polo haben ja eh beide fast die gleichen Motoren bei mir!


      war auch nur aus Witz, man wusste ebn nicht von welchem Deiner Kandidaten Du sprichst. Aber jetzt ist ja alles aufgeklärt. :D
    • Original von StevenW
      Also nochmal Danke! Jetzt kommt der alte Regler wieder rein!


      ein 4 Bar Regler ist ja auch schon mal sehr gut, was ist aber mit der Benzinpumpe. Vielleicht solltest Du da überlegen eine zweite zu verbauen.
    • Ja will ne FSE oder so. Beim Golf sind zwei RS4 Pumpen drin.

      Die FSE/Walbro oder Bosch machen ca 8bar bei 260l/h. Gibts bei MFT kostet aber 139¤ oder so.

      Oder kannst du mir eine empfehlen und wo soll ich die montieren?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von StevenW ()

    • Original von StevenW
      Ja will ne FSE oder so. Beim Golf sind zwei RS4 Pumpen drin.

      :D :D, da läuft schon was durch

      Die FSE/Walbro oder Bosch machen ca 8bar bei 260l/h. Gibts bei MFT kostet aber 139¤ oder so.

      ist doch ein guter Preis, HGP und die anderen Tuner nehmen 240

      Oder kannst du mir eine empfehlen und wo soll ich die montieren?

      die pumpen sind schon sehr gut, Einbau am Unterboden, ev, was basteln mit nem G2 Halter
    • Original von powered
      Original von StevenW
      Also nochmal Danke! Jetzt kommt der alte Regler wieder rein!


      ein 4 Bar Regler ist ja auch schon mal sehr gut, was ist aber mit der Benzinpumpe. Vielleicht solltest Du da überlegen eine zweite zu verbauen.

      Die Benzinpumpe des 1.8T reicht wohl bis rund 350PS aus wie ich mal erfahren habe. Zum Thema Benzindruckregler beim 1.8T dürfte das hier (Seite 2) vielleicht ganz interessant sein:
      FPR

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von ChuckChillout
      Original von powered
      Original von StevenW
      Also nochmal Danke! Jetzt kommt der alte Regler wieder rein!


      ein 4 Bar Regler ist ja auch schon mal sehr gut, was ist aber mit der Benzinpumpe. Vielleicht solltest Du da überlegen eine zweite zu verbauen.

      Die Benzinpumpe des 1.8T reicht wohl bis rund 350PS aus wie ich mal erfahren habe. Zum Thema Benzindruckregler beim 1.8T dürfte das hier (Seite 2) vielleicht ganz interessant sein:
      FPR


      gut dann brauch ich eine 1,8T Pumpe :D, weil HGP meint sogar bei meinem V5 ab 330PS = 2.Pumpe
      Nene, die 1.8T Pumpe macht das nicht bis 350PS, sonst hätte der Wimmer beim Steven nicht auch so großartig umgebaut
    • Wie gesagt, persönlich kann ich das auch nicht bestätigen und drauf ankommen lassen würde ich es auch nicht unbedingt. Aber um nochmal auf den Druckregler zurück zu kommen: so wie ich das bisher verstanden habe, macht bei einem Turbo mit relativ stark gesteigerter Leistung ein stärker Benzindruckregler oftmals Sinn, bes. wenn original mit eher niedrigen Ladedrücken gearbeitet wird. Wie schauts nun im Endeffekt aus? Lerne gerne dazu :]

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI