elektrische Außenspiegel = beheizbar?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • elektrische Außenspiegel = beheizbar?

      Hallo,
      wie ich aus der Suche entnehmen konnte, sind bei VW angebliche alle ektrisch verstellbaren Außenspiegel auch gleichzeitig beheizt.

      Nun hab ich das bei meinem Golf IV Ocean Bj. 2003 mit elektrisch verstellbaren Außenspiegeln mal probiert mit der Heckscheibenheizung, die ja angeblich gleichzeitig die Außenspiegel beheizen soll. Allerdings ist da bei meinen Außenspiegeln recht wenig passiert.

      Sind bei meinem Sondermodell Ocean keine beheizbaren Außenspiegel vorhanden, oder sind sie evtl. defekt oder wie kann ich überhaupt rausfinden, ob ich welche habe??

      Danke schonmal im Vorraus!

      Gruß
      Steffen

    • RE: elektrische Außenspiegel = beheizbar?

      also ich habe schon lange net mehr meine heizung benutzt aber ich meine zu wissen das du den drehknopf zum spiegel verstellen erst mal auf das heizsysmbol stellen musst und dann die heckscheibenheizung an machen. das sie sonst net geht.



      GRUSS
      MisterGolf4

      Gruß Andy

    • Original von porschewheels
      Also mein Golf ist Baujahr 98 - Modell 99 und wenn ich die Heckscheibenheizung anmache, dann werden auch automatisch die Spiegel beheizt!

      Am Spiegelverstellknopf muss ich da nichts verstellen! ;)


      dito, allerdings 2002er
    • Das gleiche hier, 99'er GTI 1.8T. Außenspiegelheizung in Verbindung mit Heckscheibenheizung.

      Einfach mal Heckscheibenheizung einschalten und Finger auf's Außenspiegelglas legen... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patric1972 ()

    • mh sehr merkwürdig, also bei mir tut sich definitiv nichts bei den Spiegeln, wenn ich die Heckscheibenbeheizung anmache.

      Der Drehknopf steht auf 0, also in der Mitte.

      Werd ich wohl mal zum Freundlichen fahren und nachfragen.

    • Original von scuby
      mh sehr merkwürdig, also bei mir tut sich definitiv nichts bei den Spiegeln, wenn ich die Heckscheibenbeheizung anmache.

      Der Drehknopf steht auf 0, also in der Mitte.

      Werd ich wohl mal zum Freundlichen fahren und nachfragen.


      Bei deinem 2003 sollten die beheizt sein.
      Mach folgendes, wenn du keine Garantie haben solltest.

      Heckscheibenheizung eine zeitlang einschalten und dann am Spiegelgehäuse / Glas fühlen, ob da etwas warm wird.

      Wenn nicht, nehm mal das Spiegelglas raus und guck nach, ob da auch
      Anschlussleitungen zu den Gläsern liegen und aufgesteckt sind.

      Wenn ja, könnten die "Heizmatten" defekt sein. An einer Siete hatte ich
      das auch schon.

      Grüße
      Jürgen

      PS Frage in die Runde: Sind die Spiegelheizungen eigentlich extra abgesichert???