Versicherung !!!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Versicherung !!!

      Habe Streß mit meiner Versicherung.

      Will über Kostenvoranschlag abrechnen mein Autoeinbruch...
      Schaden ca. 1000¤ + 315¤ Radio.
      100¤ Kostenvoranschlag gebühr bei VW
      150 ¤ Selbstbeteiligung


      So jetzt sagten diemir wird nächste woche überwiesen, ist nun 2 Wochen her. Ich Ruf gestern an da sagt die zu mir ja die 165¤ werden morgen überwiesen .. ICH : Häää ????
      DIe: Ja 315¤ - 150¤ Sb = 165¤...
      ICh: JA und der Rest ?
      Die: Welcher Rest ?
      Ich: ja die 1000¤
      Die: habe hier stehen wird Repariert.
      und wir haben noch keine Rechnung von Ihnen bekommen.
      oder wolen Sie nicht Reparieren ?
      ICh: ja ich will den Kostenvoranschlag ausgezahlt haben, Reparieren lassen werde ich wo anders (habe ich j a shcon lange selber gemacht).
      Die: Ja das können wir machen, aber da muss ich Ihnen sagen

      (jetzt kommts)

      "Die VW Bank entscheidet ob Sie das Geld einbehält oder Auszahlt"


      Ich: Wie Bitte ? Das müssen Sie mir nun mal erklären...
      DIe: Habe ich doch gerade schon ...
      ICh: Ne SIe haben mir nur gesagt das die Bank vielleicht mein Geld einbehalten will.
      DIe: Ja der Wagen ist auf Finanzierungsbasis und dann entscheidet die BANK ob das Geld ausgezahlt wird oder mit der Restbetragsumme verrechnet wird...
      Ich: Natoll also sehe ich nichts von dem Geld ?
      Die: Das kann ich ihnen nicht sagen die 165¤ werden morgen überwiesen dafür bekommen sie dann auch eine Abrechnung.
      der andere BEtrag den ich nicht weiß muss dann die Bank erst für Ok erklären.
      Ich: Nadann schönen Tag noch....


      Können die das einfach so machen ?
      will mir ja nen neues Radio Kaufen und das geht nicht ohne Geld...
      fühle mich nun irgendwie verarscht. VOrallem da der Versicherungsfritze hier in der Zentrale mir gesagt hat das der Gesamte betrag dan die Woche überwiesen wird.
      Was kann ich denn da machen ? Kann ich da was machen ?

    • Es kann gut sein das die Bank darauf besteht das du die Reperatur bei VW durchführen lässt, würde mich bei VW nicht wundern.

      Von deinen 1000¤ werden aber, wenn du sie ausgezahlt bekommst, in jedem Fall nochmal die MwSt.(16%) abgezogen und soweit ich weiss auch die Lohnkosten. Wird also nicht allzuviel sein was am Ende dabei rumkommt...

    • Original von BennY-
      Von deinen 1000¤ werden aber, wenn du sie ausgezahlt bekommst, in jedem Fall nochmal die MwSt.(16%) abgezogen quote]

      Die MwSt bekomme ich ausgezahlt da ich den noch vor einem bestimmten datum gekauft habe meinte der VW-kerl.

      kann doch nicht sein das ich on dem Geld nichts sehe !!!
      will die Kohle haben warte seit nun 1,5 Monaten...
    • Die Bank kann den Betrag nicht einbehalten, da sie lediglich Kreditgeber ist (was wäre denn wenn du einen Wildschaden hast und dein Auto nicht mehr fahrbereit ist?).
      Wenn du nach Kostenvoranschlag abrechnest bekommst du immer nur den netto Betrag ausgezahlt inkl. der Arbeitsstunden!
      Die Mehrwertsteuer wird einbehalten bzw. nicht ausgezahlt, da du ja bei Abrechnung über KVA auch nicht die Mehrwertsteuer bezahlt hast.
      Was ja bei einer Rechnung der Fall wäre.

    • Also die Bank hat das Recht auf die Repartur zu bestehen, deswegen stellt sich die Versicherung mit der Auszahlung erst mal quer.
      Die Bank hat deshalb das Recht darauf, weil der Wagen wenn finanziert, weitestgehend noch der Bank gehört. Es ist dann immer die Frage wie die Bank das entscheidet, ist so ein wenig vom restlichen Finanzierungsbetrag usw. abhängig.
      Ausgezahlt werden Versicherungsschäden seit Anfang03 nur noch netto, also ohne Mwst. Diese wird nachgezahlt, wenn die Reparatur nachgewiesen wird.
      Hat damit zu tun, daß viele nur kassiert haben und die Umsatzsteuer dabei eine Menge ausgemacht hat.
      Das Radio, sofern selbst und zusatzeingebaut wird gesondert abgerechnet, wie sie es Dir schon angeboten haben.
      Mußt jetzt Deine Bank anschreiben und darum bitten, daß die Dir den Schaden auszahlen dürfen, ansonsten musst Du ihn reparieren lassen, ggf. gleich dort wo der KVA erstellt wurde, weil der wird dann i.d.R. verrechnet.

    • Original von powered
      Also die Bank hat das Recht auf die Repartur zu bestehen, deswegen stellt sich die Versicherung mit der Auszahlung erst mal quer.
      Die Bank hat deshalb das Recht darauf, weil der Wagen wenn finanziert, weitestgehend noch der Bank gehört.


      aber dann dürfte er doch eigentlich auch nix dran verändern bzw tunen oder ?(
    • @dragon2k
      den mwst betrag wirst du definitiv nicht bekommen! außer bei vorlage einer rechnung. aber die hast du ja nicht!

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup: