Wer hat Erfahrungen mit Federn Pressen??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wer hat Erfahrungen mit Federn Pressen??

      Hallo

      Hat hier eigentlich jemand Erfahrungen mit "Federn Pressen" ?(

      Also ich habe nen 2.0 tdi Sportline und mit dem Fahrwerk bin ich eigentlich sehr zufrieden. :]
      Aber ich will mir im Sommer Neue Alus kaufen 17 oder 18 Zoll weis ich noch nicht genau.
      Da der Golf trotz Sportfahrwerk doch noch etwas "hoch" ist und das nicht gerade besonders gut ausschaut wenn der abstand zwischen Reifen und Kotflügen so "Groß" ist.

      Dachte ich mir ich lasse die Original Spotline Federn etwas zusammen Pressen so um die 2-3cm müsste reichen.

      Das Ganze ist aber Neuland für mich darum habe ich da einige fragen zu. :(

      Wie wird das gemacht und wer macht so was im Raum Bayern?
      Was kostet das ca.?
      Und meine Befürchtung ist bei dem ganzen das mir das Fahrwerk zu "Hart" wird oder irre ich mich da??

      Danke für jede Hilfe

      MFG

    • Also ich würde dir auch eher zu neuen Federn raten. ;)

      Habe selber auch das Sportfahrwerk mit 30er Federn von Eibach. Für mich persönlich die idealste Lösung. Kann ich jedem nur empfehlen.

      Bilder findest du unter Team-Dezent.

      MfG

    • also wenn worte wie "federn" und "pressen/stauchen" in einem satz stehen, kann nicht wirklich was gutes bei rauskommen.

      erstens verlierst du die betriebserlaubnis, zweitens sind 35er federn nicht wirklich viel teuerer ;)


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Original von Dominik1512
      aber ich dachte mir Eichbach Federn sind ziemlich hart??
      Ich hatte bisher in all meinen Autos H&R Federn drin. Und war eigentlich zufrieden.


      Hömma Jungchen,

      wenn ich Opa die Eibachs als wenig komfortraubend und angenehm
      fahrbar bezeichne, dann ist das so. ;):D
      Glaub einfach meinen Knochen.
    • Ebachs sind komfortabler als der Rest. Ist auch meine Beobachtung. :))
      Wobei die 35er H&R auch nicht übertrieben hart sind.

      Da muss man bei 30-35mm schon zu absoluten Billigherstellern greifen. Oder zum VW Sportfahrwerk, was es schaff bei nur 10-20mm übertrieben (für die Tiefe) hart zu sein um dann im falschen Moment weich zu sein 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Geh dir auf jeden Fall neue Federn holen!!!

      Ein Kumpel von mir hat sich seine Federn "gebacken"! Das Ding stand dannach krum auf der Strasse! 8o Fahrerseite vorne war tiefer als Beifahrer, etc.! ?(
      Mann muss die Federn dann im heißen Zustand parallel einbauen!!!
      Kann nur empfehlen ein wenig Geld zu investieren und Dir neue zu
      holen!

      Dann solltest Du auch keine Probleme bekommen!

      Gruß
      Marco 8)