Unrunder Leerlauf!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unrunder Leerlauf!

      Wenn ich bei mir keinen Gang drin habe, dann hört sich das immer so ''wellig'' an. Gas, kein Gas, Gas, kein Gas.
      Is irgendwie blöd zu beschreiben, aber weiss jemand ob man da den Zündzeitpunkt oder was auch immer da hilft, bei VW einstellen lassen kann?

    • Hab das gleiche Problem und würde mich freuen wenn du mal Info geben könntest, falls du was rausgefunden hast. Soweit ich weiß fahren wir das gleiche Baby.

      1,6l 8V mit 101 PS, habe ich Recht? :D


      Gruß Alex ;)

    • aus dem alten Forum ( wo viele themen schon besprochen wurden *ggg*)

      Geschrieben von Marcel am 04. Februar 2002 06:26:44

      das unruhige Standgas rührt von der Drosselklappe (hinter dem Schaltsaugrohr (beim 1.6l)) her. Die Klappe verharzt teilweise, oder setzt eine Art Ölkohle an. Dadurch kann sie nicht mehr richtig schließen, versucht dieses Manko aber "wegzurgeln". Folge : unruhiger Leerlauf. Lass das Ding mal sauber machen, ist eh 100% Kulanz, wenn er noch keine drei Jahre ist.



    • @ Alex@FFm

      Ja habe die gleiche Mühle wie du :D

      @ KaiW

      Shit, meiner is n 4/98er. Glaub das wird ne teure Angelegenheit. Manche haben doch auch Probleme beim anlassen wenn er warm ist. Das könnte doch auch damit zusammenhängen oder?

    • @ KaiW

      Und jetzt? Wieder alles in Ordung?

      Mich nervt das wenn man aufm Parkplatz steht und dann der Motor fast net angeht. Ist irgendwie unangenehm und peinlich, als ob man n Auto von 1983 fährt. :baby:

    • Das ausbauen und saubermachen kann man selbermachen! Ist überhaupt kein Problem. :)

      Man muss hinterher lediglich ne Grundeinstellung der Drosselklappe bei VW machen lassen. Sollte man übrigens auch nach Batteriewechsel. ;)
      Die Grundeinstellung ist ne Aktion von zwei minuten und sollte eigentlich nichts kosten.

    • Original von Son Goku
      Man muss hinterher lediglich ne Grundeinstellung der Drosselklappe bei VW machen lassen. Sollte man übrigens auch nach Batteriewechsel. ;)
      Die Grundeinstellung ist ne Aktion von zwei minuten und sollte eigentlich nichts kosten.


      warum sollte man die neu einstellen lassen? (wenn die Batterie abgeklemmt ist)

      MfG
      GMR
    • Damit das MSG die Grundstellung (Klappe zu) der Drosselklappe kennt.
      Wenn nicht macht sich das besonders bei der GRA bemerkbar.
      Das mit der Grundstellung bezug sich übrigens hauptsächlich auf Motoren mit E-Gas und/oder GRA

    • Hi,
      ich hab das auch noch und zur Zeit ab und zu mal, daß wenn ich vom Gas gehe, der Motor kurz ruckt, total komisch, ist aber meistens direkt wieder weg ...

      Zur Zeit ist die Drehzahl des öfteren knapp über 900 bei mir, ich muss unbedingt mal zu VW ...

      so long,
      Alex