1,8T zuckeln beim fahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1,8T zuckeln beim fahren

      Hallo ich hoffe hier Hilfe zu finden denn ich habe ein Problem! Ich hab seit kurzem in meinem Golf Gti 1,8T mit 150 Ps einen Chip einbauen lassen von der Firma Fasttuning zu finden auch unter Fasttuning.de Seit der Chip aber eingebaut ist zuckelt mein Auto beim fahren! Der Chip bringt 45 PS +69NM mehr Drehmoment! Das Auto zuckelt aber nur dann wenn ich leicht auf dem Gas bin und eine Geschwindigkeit konstant fahren will wie z.B 3. Gang gleichmäßig 50km/h fahren oder 4. Gang gleichmässig 80km/h fahren! Wenn ich aber stärker gas gebe zuckelt nichts und wenn ich vom gas weg gehe zuckelt auch nix! Das zuckeln ist also hauptsächlich im Drehzahlbereich zwischen 1700 und 3000 Umdrehungen! Die Firma die mir denn Chip eingebaut hat sagt selber das sie das noch nie hatten aber sie denken das es normal ist weil das Gaspedal und alles viel empfindlicher ist! Das gefällt mir aber irgendwie gar nicht denn bei meinem Kumpel hat die gleiche Firma eine Software über OPD draufgespielt und bei dem ist kein zuckeln und gar nichts! Mein Chip wurde allerdings gelötet da ich noch einen älteren Golf habe und zwar Baujahr 10/98 Drosselklappe mit Gaszug! Von der Leistung her fehlt sich gar nichts der Abzug ist echt super! Oder kann es daran liegen das mein 1,8T schon 113000km drauf hat??? Ich weiss nicht was ich machen soll könnt ihr mir vielleicht helfen um das zuckeln wegzubekommen! Könnte vielleicht der Luftmassenmesser bei mir kaputt sein? Der soll ja sehr anfällig sein nur komisch wär es jetzt schon wenn der gerade jetzt genau in diesem Moment als ich denn Chip eingebaut habe kaputt ging! Ach noch was das Auto springt einwandfrei an und läuft im Stand einwandfrei! Verbrauch ist ca. 9,6 Liter Super Plus auf 100Km! Ich denke das müsste alles passen oder? Schon mal danke im Vorraus Gruß Peter

    • Die Suche hätte hier geholfen!!!!

      Suche mal nach LMM ;)

      ... die Beschreibung passt schon ganz gut... sollte nicht unbedingt am Chip liegen... nur dadurch das der Chip jetzt etwas feiner auf den Rest der Hardware drumherum abgestimmt ist...merkst Du das ruckeln jetzt stärker...evt war es ja vorher auch schon!?
      Wird das ruckeln weniger wenn der Wagen warm ist???

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von gitzu ()

    • Evt. solltest Du mal jemanden in Deiner Nähe suchen der VAG COM hat, sofern Du es nicht selbst besitzt. Dann kannst Du nach und nach die Fehler eingrenzen..

      Luftmasse, Einspritzzeiten etc...

      Bei Falschluft kannst ja mal am Ladeluftkühler schauen oder beim SUV...
      sonst generell alle Schlauchübergänge...alternativ alle Schläuche mit Seifenwasser dünn und glatt einreiben... und nach blasen ausschau halten

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • RE: 1,8T zuckeln beim fahren

      Mahlzeit

      Das ist 100%ig eine Abstimmungssache von der Software. Habe auch dieses Ruckeln am eigenen Leib erfahren. Turbobenziner sind SEHR empfindlich was die Abstimmung betrifft.
      Gruß

    • Wenn das wirklich eine Abstimmungssache ist... dann sollte man beim Tuner mal hinterfragen ob die Notlaufeigenschaften voll erhalten geblieben sind!!!!

      Ich glaube ich möchte meinem Turbo nicht die Sporen wenn die evt. Werte wie Luftmasse, Einspritzmenge und Zeit nicht stimmen... wo das Steuergerät eh schon hart ans Klopfen heranregelt...

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Hallo hab jetzt denn LMM ausgetauscht! Leider ist das zuckeln immer noch da! Der LMM hat aber anscheinend doch einen leichten Schaden gehabt weil das auto jetzt wieder besser zieht! Was mir bei mir noch aufgefallen ist das das Standgas manchmal ein bisschen so 2-3 mm hin und her wandert! Wenn der motor kalt ist ist mir auch aufgefallen und ich fahr los schalte hoch und wenn ich die kupplung betätige und vom 3. auf denn 4 . Gang schalten will also sobald ich die kupplung betätige stürzt mein drehzahlmesser fast bist zum absterben des motors ab! Ich lass aber schnell die Kupplung wieder aus damit der motor im 4. gang weiterläuft! Was kann das für Ursachen haben?