Wieder mal Blow-Off Ventil

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wieder mal Blow-Off Ventil

      Hallo Leutz,

      ich habe viel gelesen wirklich viel gelesen aber schlauer bin ich leider immer noch nicht ?(

      Na gut schlau war ich noch nie, aber egal. :P

      Wollte mir in meinem Jubi auch ein Blow Off Ventil einbauen, aber die Nachteile von einem Offenen Ventil sind mir jetzt klar sowie die Nachteile von einem geschlossenen Blow Off Ventil ( nicht wirklich sound)

      Jetzt zu meiner Frage bei SKN gibt es jetzt wohl ein Geschlossenes Ventil mit dem Sound eines Offenen?!

      skn-nrw.de/modules.php?op=modl…de=thread&order=0&thold=0

      Kennt das vielleicht jemand? Oder hat es im Einsatz?

      Danke jetzt schon mal fürs Posten und Diskutieren

      Gruss Binford

      Ach ja Power satt ohne Katt !
      :P

    • Von der Bauart her schaut es fast so aus wie ein Forge 006, aber mit einer offenen Seite.

      Ist denke ichmal genau so wie jedes normale offene es sei denn es ist nen zwei Kolben Ventil. Und irgendwie kapiert ich die Beschreibung auf der Seite nicht!

    • Das ist ein sog. Hybrid-Ventil; gabs zuerst von GoFastBits aus AU. Im Prinzip ist es "halboffen"; sprich 50% der Luft gehen wie gewohnt zurück in den Ansaugtrakt; 50% werden abgeblasen. Ändert aber nichts an der Problematik offener Ventile; die 50% die abgeblasen werden fehlen immer noch ohne das der LMM was davon mitbekommt.
      300¤ ist schon ein stolzer Preis.
      Die Ventile von GoFastBits findest du auch hier:
      ak-motorsport.de
      Dort gibt es auch das Stealth FX, ein Hybrid-Ventil bei dem man frei verstellen kann wieviel Luft abgeblasen wird, von 0-100%. Ist aber noch etwas teuerer, dafür ist das normale Hybrid (50/50) glaube ich billiger als das bei SKN.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Ich glaub ich werd mal bei SKN vorbeifahren und mir das Ding mal angucken und erklären lasse.

      ChuckChillout, aber es ist doch sinnvoller (ja worin liegt der Sinn nur wegen Sound) :D ein solches Ventil einzubauen ,mit Rückführung zum Ansaugtrakt als ein komplett offenes Ventil wo der Stopfen am Ansaugtrakt drauf muss . Oder ?

      Wenn mann ein wenig schönen Sound haben kann und dafür weiss nicht alle 20.000 km einen LMM holt. Dann muss ich mal rechnen :P


      rswtal: Hast Du ein Forge verbaut? Bist Du damit zufrieden?


      StevenW: Auf jeden das mit der Beschreibung muss ich mir noch mal wie gasagt noch mal genau erklären lassen. Alles soll perfekt sein laut Beschreibung " Extra für VW 1,8T Motoren" und soweiter und sofort.

      Wenns perfekt wäre hätten es glaub ich on Mass drinn?!

      Will meinen Jubi doch mal zischen hören ;)

    • Original von Binford6100
      Ich glaub ich werd mal bei SKN vorbeifahren und mir das Ding mal angucken und erklären lasse.

      ChuckChillout, aber es ist doch sinnvoller (ja worin liegt der Sinn nur wegen Sound) :D ein solches Ventil einzubauen ,mit Rückführung zum Ansaugtrakt als ein komplett offenes Ventil wo der Stopfen am Ansaugtrakt drauf muss . Oder ?

      Klar, ist besser als ein ganz offenes, aber egal wieviel Luft nun abgeblasen wird, das Gemisch ist dann dementsprechend fetter. Das einzig optimale Ventil an einem 1.8T ist ein geschlossenes. Wer extra eins für den 1.8T entwerfen würde, würde auch geschlossen bauen. Ust zwar schön wenn es da so steht, aber die Firmen wollen nunmal in erster Linie verkaufen;)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI