Keine Leistung 1.8T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Keine Leistung 1.8T

      seit ein parr wochen läuft mein "agu" 150 ps 1.8t im leerlauf total ungleichmäßig. als ich heute losfahren wollte merkte ich das er kaum vom fleck kommt. laut meiner FK ladedruckanzeige hatte ich sonst einen ladedruck von 0,5 bar nun ist er nur noch auf knapp 0,3 bar. habe eben alle schläuche kontrolliert wo ich von oben überall dranne komme. sonst ist der lmm ca. 2 monate alt, luftfilter auch.
      weiß einer einen rat ?

      nice weekend all

    • Lass mal Fehler auslesen! Vielleicht ist das N75 Ventil kaputt weil 0,3bar ist Notlauf!

      Meiner drückt im Overboost 1,44 und gehalten ca 0,9bar.

      Wie gesagt Fehler auslesen lassen. Defekt sein können N75 Ventil, Ladedruckgeber.

    • Also ich habe das Problem immer dann wenn es kalt ist!
      Und habe schon LMM und Schubumluftventil tauschen lassen.

      Am Samstag war es mal wieder soweit! Musste letzten Endes
      den ADAC rufen. Er fand per PC raus, das entweder
      der Kühlmittel-Temperaturgeber oder die Lamdasonde platt ist!
      Daraus ergibt sich auch ein hoher Verbrauch und dieses Ruckeln / keine Leistung!
      Er hat gemeint das der Temperatuirgeber wohl nen falschen Wert anzeigt, und der Wagen aufgrund dessen besch**** läuft!

      Fahre heute mal nach VW!!


      1.8T

    • problem ist bekannt in seltenen fällen erscheint im display auch kühlmittelstand prüfen.

      ist also der Kühlmittel-Temperaturgeber. leider gibt es diesen nicht einzeln und es muss der ganze kühlmittelausgleichsbehälter getauscht werden.... aber danach sollte alles hinhauen....


      \\edit brauny1980 hatte das vor kurzem erst hatt glaube ca. 30 Euro gekostet das teil der tausch ist kein Problem..


      Gruss

      Gruß Andy

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MisterGolf4 ()

    • War jetzt gerade bei VW. Leider zeigt das Gerät nicht das an was das Teil beim ADAC angezeigt hat! Beim ADAC war es der Temperaturgeber.
      Bei VW stand nichts davon. Habe den jetzt für 25 Euro tauschen lassen.
      Wenn der Fehler jetzt immer noch auftritt, wird die Karre verkauft!!!!!!

      Den gleichen Fehler kann man doch nicht ein ganzes Jahr haben?
      Jetzt habe ich auch schon fast alles tauschen lassen.
      LMM, Schubumluftventil und und und.....

      PS Sehe schon meinen Z4.....

      1.8T

    • 1,5 bar im Overboost!!! Und der läuft ohne zu ruckeln??? Was ist das für ein Lader?? Der Serien K03 bringt max bis 1,1 bar nen sauberen Ladedruck, der K03 sport 1,3 bar. ?(?(?(

      Gruß

    • hi ich glaub langsam echt das mein turbo flöten ist.......
      sagt mal was für einen original vag turbo kann ich mir denn einbauen in meinen agu - 150 ps. das er problemlos läuft und mehr zunder hat ?!

    • Original von 1.8T
      Habe den jetzt für 25 Euro tauschen lassen.
      Wenn der Fehler jetzt immer noch auftritt, wird die Karre verkauft!!!!!!

      1.8T


      und was macht der Golf??????

      Gruß Andy

    • Also bis jetzt keine Probs mehr. Aber leider tritt der Fehler nicht immer auf! Heute morgen war es so kalt das ich nicht mahl mehr die Türe aufgrkriegt habe, und der Wagen sprang an und lief gut und ruhig warm! Vielleicht war es dieses Teil wirklich?!

      Komisch ist nur, das beim ADAC der Temperaturgeber im Fehlerspeicher stand ( auch nicht gelöscht wurde ) und bei VW nicht???? Wie kann denn sowas?

      Wäre auf jeden Fall froh wenn der Fehler jetzt ( nur 25 Euro !!!) endlich Geschichte ist!!!!! Denn eigentlich finde ich den G klasse!!!

      1.8T