Scheibenwaschdüsenheizung?!?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheibenwaschdüsenheizung?!?!

      Hallo Gemeinde,

      habe mal eine Frage zu den beheizten Scheibenwaschdüschen. Ich glaube nämlich das ich sowas habe. (Hat mir zumindestens der Verkäufer gesagt) Mein Golf ist BJ 2003 hat Winterpacket und Xenons drinne. Also sollte Ich beheizbare Waschdüsen haben?!?! Nun aber meine eigentlich Frage. Ist die Heizung immer aktiv??? Bei Motortalk hatte jemand gepostet das die Heizung nur funktioniert wenn auch die Spiegel Heizung läuft, totaler Blödsinn wie ich finde. Ein anderer hatte mal gesagt das sie sich bei 7 Grad automatisch anschaltet. Was stimmt den jetzt???

      Kann ich die Funktion eigentlich irgendwie testen. Wird das Wasser richtig warm???

      Gruß Thomas

    • Also beim Winterpaket sind die beheizbaren Düsen dabei. Und ja, die Düsen sind im Prinzip immer an, wenn es kalt ist. In den Düsen ist nämlich ein temperaturempfindlicher Widerstand drinnen. Wenn's kalt ist, kann ein Strom fließen. Wenn es aber wärmer wird, dann nimmt der Widerstand zu und irgendwann kann dann kein Strom mehr fließen.

      Steffen

    • Ich habe bei mir aber das Gefühl das sie nicht funktionieren. Wie teste ich die Funktion. Zündung einschlaten, bissi warten und dann mal die Düsen anfassen??? Dann sollte man doch was merken oder???

      Gruß Thomas

    • Hat denn hier keiner eine Antwort darauf wie man testen kann ob die Heizung funktioniert??

      Ich habe auch das Winterpaket und trotzdem gefrieren meine Waschdüsen immer wieder zu. Wenn ich beispielweise eine weile auf der Autobahn fahre geht da garnix mehr. Das gleiche ist, wenn das Auto eine weile in der Kälte steht. Am Frostschutzmittel kann es nicht liegen, ich habe erst am Wochenende nachgefüllt.

      Gestern hab ich mal die Motorhaube aufgemacht und festgestellt, das es die Flüssigkeit an der Seite der Düsen rausdrückt.

      Gehen diese Teile vielleicht häufig mal kaputt?
      Soll ich sie einfach mal auf Verdacht austauschen?

      Ich wäre für eine schnelle Antwort dankbar. :))

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • weil die ja ständig unter strom stehen, gehen die auch gern mal kaputt......

      testen geht am einfachsten indem man die Sicherung zieht und dafür mal ein multimeter da dazwischen schaltet. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Original von Michael
      weil die ja ständig unter strom stehen, gehen die auch gern mal kaputt......

      testen geht am einfachsten indem man die Sicherung zieht und dafür mal ein multmeter da dazwischen schaltet. ;)


      Was ist ein Multmeter??
      Sowas besitze ich nicht ;)

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator