VW kann Xenon-Steuergeräte nicht auslesen. Codierung. Was nun?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW kann Xenon-Steuergeräte nicht auslesen. Codierung. Was nun?

      Hallo,

      es bin mal wieder ich, der solch ein pech hat :(. Kurze Beschreibung: Neue org. VW Xenons (Modell 2003) mit Steuergeräten am Scheinwerfer bei eBay gekauft. Komplettumrüstkit (Kabelsatz, Niveausensoren etc.) bei Kufatec (nachruestkabel.de) gekauft.

      Ich bin nun gerade zu VW gefahren und wollte die Xenons einstellen lassen. Sie funktionieren aber sind viel zu tief eingestellt. VW jedoch kann auf die Steuergeräte nicht zugreifen, weil Sie beim Einbau wohl nicht codiert wurde oder wie auch immer. Der jenige (privat-Einbau) der mir die eingebaut hat, hat aber nichts weiter gemacht, ausser alles so anzuschließen, wie es in der Kufatec-Einbauanleitung gestanden hat. Sprich also, es hat nichts codiert oder so.

      Woran kann das jetzt liegen, das VW nicht auf die Steuergeräte der Scheinwerfer zugreifen kann, um die automatische Leuchtweitenregulierung zu konfigurieren?

      Wie muss ich jetzt vorgehen?

      Gruß,
      Marci