Gewicht der Innenausstattung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gewicht der Innenausstattung

      Wieviel würde ich denn an Gewicht sparen, wenn ich alles aus dem innenraum rausnehme???
      Also ich wollte das Armaturenbrett komplett drinne lassen, genauso wie den dachhimmel und die säulenverkleidung. Beide Vordersitze (logisch) und vielleicht noch die vorderen Türpappen, aber nur vielleicht.
      Teppich und Konsole mit schaltknauf und so auch...
      Hat da jemand Ahnung?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kaese83 ()

    • und die kofferraumvekleidungen, die Türpappen, hintere seitenverkleidungen. oder wieviel wiegt denn noch die dach- und säulenverkleidung, dann könnte ich mir das auch noch überlegen :O

    • aber sonst gehts dir gut ??? :D;)

      warum???? was haste vor?
      nur gewicht sparen!?
      ich denke nicht das da sooo viel zusammen kommt! ist ja blos plaste mit teppisch, und die rückbank, ist auch nicht die welt!


      OT: Seh übrigens immer nur deinen wagen an der FH! du streber! :rolleyes:

    • Schmeiss erstmal Reserverad, Wagenheber, Subwoofer, Verstärker, Rückbanklehne, Rückbanksitzauflage raus 8):D Das sinsd wohl alles Sachen die viel wiegen und auf die man easy verzichten könnte (wenn es einem nur ums Gewicht geht).

      Alles was danach rauskommt macht den Geräuschpegel wohl lauter und Du fühlst dich bald eher an Golf I erinnert (Verkleidungen an den Türen, Dachhimmel, Teppich .... ) :D

      Der Wagen von Steven W. sah bei seinem Besitzer schon verdammt gestrippt aus, glaub der hatte nur 2 Sitze, Armaturenbrett, Lenkrad, Überrollkäfig im Innenraum als wir den mal auf einem Düsseldorftreffen mit seinem Ex Besitzer gesehen haben. Das war wirklich konsequent, Golf IV so leicht wie möglich (ich hätte ja die Freundin noch rausgetan samt Beifahrersitz :rolleyes: ) aber dafür mit vielen Pferdchen unter der Haube.

    • Original von tedi
      aber sonst gehts dir gut ??? :D;)

      Na klar geht's mir gut!!!

      warum???? was haste vor?
      nur gewicht sparen!?

      RISCHTISCH!!!

      ich denke nicht das da sooo viel zusammen kommt! ist ja blos plaste mit teppisch, und die rückbank, ist auch nicht die welt!


      OT: Seh übrigens immer nur deinen wagen an der FH! du streber! :rolleyes:
      Man muss ja was tun ;) *hust hust :D


      Wollte mal schauen, was da zusammenkommt, z.B. Rücksitzbank ist ja schon was... Mal schauen, vielleicht weiß noch einer, wieviel alles zusammen wiegt.

      Original von DerAlex
      Schmeiss erstmal Reserverad, Wagenheber, Subwoofer, Verstärker, Rückbanklehne, Rückbanksitzauflage raus


      Das ist ja klar :O

      Habe nur gedacht, weil ich im Sommer mal wieder ein bisschen über'n Ring heizen wollte, ob das vielleicht was bringen würde...
      aber anscheinend nicht!!! :(
    • Sind 100kg nichts :)) Wenn schon allein die Rücksitzbank fast 30kg bring. Das normale Reserverad vielleicht so 16kg (195er), Hifiausbau (Subwoofer mit Kiste bestimmt über 20kg - Bodenplatte, Amps noch dazu).

    • na ich denke mal, 100kg müsste man schon ein bisschen merken, oder?!
      Habe aber keinen ausbau, das fällt schonmal weg.
      wollte jetzt von einem basismodell ausgehen, weil was man ja selber noch alles reinpackt in den Golf, kann man ja nicht mitrechnen.
      Ich z.B. habe immer 2 50kg Zementsäcke im Auto, damit er da richtig runter kommt :D DAnn würde ich ja schon 250 kg sparen :P

    • für 100 kg musst du aber schon etwas mehr rausräumen, als nur Rücksitzbank und Kofferaum. Wenn du konsequent sein willst, kannste dir dann aber auch gleich noch leichtere Felgen und Reifen holen. Und nie volltanken :D