zum Thema Bremsen - Fataler Irrtum mancher!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • zum Thema Bremsen - Fataler Irrtum mancher!

      Hi Leute,

      hab grad mit erschrecken euren Thread mit den Bremsen gelesen. Dort erschienen unter anderem Dinge wie jeder Golf hat hinten die selben Bremsen.

      Wer kommt bitte auf sowas???????
      Die höher motorisierten V5 (125 kW)/V6 haben hinten innenbelüftete Scheibenbremsen, die sich auch in der Größe zum normalo Motor unterscheiden.

      Bei V5/V6 sind auch die spitze Bremsen vorne verbaut. Nicht solche Mini-Stopper wie beim 110 kW TDI. Der V5 hat die 312 mm Scheibe vorne, in Verbindung mit der innenbelüfteten Scheibe hinten.

      Sprich, ich kann im Winter auch nur mit minimum 16" Bereifung fahren, da eine 15" Bremsanlage verbaut ist.


      Vielleicht nur mal als Klarstellung.

    • dem merke ich nur an, das hinten keine innenbelüftete scheibe nötig ist. Der VR6 benötigt hinten "lediglich" eine Scheibenbremse, da reicht die vom 1,6l aus. (wer sowas hat, sollte aber daran denken ;) )

      MfG
      GMR

    • Ich nutze jetzt einfach den Thread mal aus, um in Erfahrung zu bringen, was es für Bremsanlagen gibt :)

      Mich interressiert besonders die größte vom TDI oder die vom V6 für hinten, da ich demnächst aus freiwilligen Gründen umrüsten möchte.

      Fazit:: alle Teile der Bremsanlage, techn. Daten und unverb. Preise wären nicht schlecht :)

    • Also: Zur Klarstellung:

      Der Golf V5 125 kW sowie der V6 haben die größte zur Zeit im VW-Programm erhältliche Bremse.

      Selbst der 110 kW TDI hat die kleine Bremsanlage, was ich für unverstnäldich halte.

    • also:

      es gibt folgende bremssysteme für vorne:

      FS-III
      256x22 (14")
      280x22 (15")

      FN3:
      288x25 (15")

      ITT:
      312x25 (16")

      für hinten gibts nur 2 varianten:

      232x9
      256x22 (innenbelüftet)

      so wie ich das zuletzt (vor etwa 6monate) auf einem datenblatt lesen konnte (elsa) haben alle modelle, außer 4motion und 25j gti hinten die gleiche bremsanlage gehabt. ich werde da nochmal die tage nachforschen und euch hier genau aufklären.

      die vom v6 ist die 256x22 (allerdings ist die aufnahme durch den bremssattel anders), d.h. wenn du die bei dir verbauen möchtest, dann brauchst du ein anderes radlagergehäuse inkl. steinschutzblech usw.

      @macmexx: etwas weiter wurde das ganze schon differenziert, aber anscheind kannst du ja auch nicht wirklich lesen.
      wenn du min. 15" bereifung fahren darfst hat das noch überhaupt nix zusagen, denn wenn du vorne eine 16" anlage hast, dann darfst du hinten auch keine 15" fahren - was ist das überhaupt für ein argument ?!

    • was soll dass? wieso soll ich nicht lesen können?

      ich finde es einfach nur doof, wie du dich hier aufspielst. wieso sollten alle modelle die gleichen bremsen hinten verbaut haben??? wie kommst du darauf?

      vergleich doch mal und erzähl dann was.
      Bei meinem V5 ist die Bremsanlage vorne um etliches größer als bei einem Bekannten mit 100 PS TDI-PD. Selbiges gilt für hinten.

      Mir ist ebenso klar, dass ich vorne 16 und hinten 15 nicht fahren kann. Was soll die blöde frage?

      Wenn die große Bremsanlage verbaut ist, dann sind halt definitiv mal nur als minimum 16er zu fahren.


      Fass diese Nachricht jetz nicht als Streitaufforderung auf, aber deine art finde ich irgendwie komisch.

    • ich hab mich vor paar monaten damit beschäftigt und auf einem datenblatt gesehn, daß lediglich eine unterscheidung zwischen (ich rede jetzt nur von den hinteren bremsen!) jubi-gti, 4motion und den restlichen modellen gemacht wurde.
      soll heißen:
      v6 (=> 4motion) hat eine größere bremsanlage, vondaher brauchst du mir das nicht an den kopf zu werfen.

      hast du den v5 4motion ? dann hast du automatisch größere bremsen hinten. allerdings war der neue v5 damals nicht auf dem datenblatt mitaufgeführt.

      hast du allerdings den alten v5, wundert es mich, daß bei dir die größeren bremsen verbaut wurden, denn ich hab schonmal einen v5 komplett auseinandergenommen gehabt und da waren lediglich die kleineren bremsen dran. (MJ 99)

      wenn du mich nun als irrtum-macher darstellst, obwohl ich geschrieben hab, daß ich mir nicht wirklich dabei sicher bin, dann ist es irgendwie ja kein wunder, daß mich das stört. alles klar ?

    • @Son Goku:

      könntest du die Preise von der 334x32 Vorne sagen und von der 256x22 hinten.
      Sprich mit allem drum und dran (Sattel, Beläge, Radlagergehäuse, Schutzblech).

      MfG
      GMR

      @macmexx: der alte vr6 hatten vorne die 288er Scheibe und die hat auch gereicht :) Die neue 312er Bremsanlage vorn ist nicht von nöten gewesen, man hat sie aber trotzdem hergestellt, weil zuviel "bremsen" ja bekanntlich nie Schaden kann.

      Was würdest du denn sagen, wenn ein v6 hinten die kleine Scheibe hätte ?( Unzumutbar?

    • Original von Son Goku
      Ok, ich stells mal zu den Teilenummern ;)


      perfekt.....zum glück merkt man dir an, das du nachtaktiv bist :D

      MfG
      GMR

      edit: Hmm....ich finds nicht? :D Wo soll das sein ?(