Darf man so parken?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Darf man so parken?

      Als ob mein Tag nicht schon bekotet genug gelaufen wäre :(

      "Sie haben...und werden in den nächsten Tagen...." hing als Zettel am Wischer.
      Der arme Schreiberling stand auch noch unglücklicherweise in der Nähe.
      "Warum die Knolle"
      "Da ist eine Bordsteinabsenkung"
      "Der Weg ist ungefähr 10m breit"
      "Egal, ist so"
      Auf mein freundliches "Wi---er" kam ein freundliches "Das habe ich gehört"
      "Ok, die Adresse bekommen Sie ja X("
      Städtische sind keine Beamten. Schaun mer mal, was es kostet,gelle ;)

    • Das ist eigentlich keine Kreuzung, da geht es in eine Einbahnstrasse.

      @Feldi.... hätte ich auch nicht von mir gedacht, wo ich doch immer so
      verschämt und zurückhaltend, aber auf keinen Fall impulsiv bin ;)

      @Mogul... das ist einiges mehr als 5m, das täuscht.

      @Alex... genau, "Wiener" :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jot_ess ()

    • oh doch.. das sind denke ich ziemlich genau 5 m...
      Fahrradweg ist frei und behindern tust du auch keinen (zumindest nicht mehr, als diese Poller, die den Weg verperren...
      Wenn dus drauf anlegst, KÖNNTEST du so davonkommen... allerdings denke ich, dass dein Wi...er dann spätestens (quasi aus rache) zur anzeige kommt... ist zwar dann keine beamtenbeleidigung, aber halt beleidigung... Wenns nicht allzu viel ist, würde ich einfach zahlen...
      Gruß
      Max

    • Original von M-A-X
      Wenns nicht allzu viel ist, würde ich einfach zahlen...


      Mach ich, für die Beleidigung :D

      Achso, das ist eventuell für alle interessant, die zur EMS wollen.
      Die konrollieren und schreiben jetzt schon wie blöd rund um die Messe!
    • Hi,

      war der Stadtsoldat auch allein unterwegs? Dann sollte bei einer Anzeige wegen "Beamtenbeleidigung" doch Aussage gegen Aussage stehen, oder zählt die Aussage eines O.-Amt-Mitarbeiters mal wieder mehr wie die eines unbescholtenen GolfIV.de- Users? (Zumindest bei den Jungs von der Rennleitung ist das ja so!)

      P.S: Am geilsten sind immer die Typen bei den RTLII Reportagen, wenn die so superwichtig mit Ihren "Ordungsamtsjacken" durch irgendwelche Parks auf der Suche nach nicht-angeleinten Hunden rumrennen! Ist doch klar das die Ihren Frust früher oder später an irgendwem auslassen müssen! Und derjenigen warst dieses mal eben Du, jot_ess! :D :O


      Mfg, P.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • Original von hsk-pn381
      war der Stadtsoldat auch allein unterwegs?


      ja, aber zumindest hat er gut reagiert

      Eine Dame, die für den Parkautomaten wechseln wollte, sprach er direkt an.
      "Haben Sie das gehört?"
      "Ja, ich fand das garnicht schön", schaut in mein erbostes Gesicht und zack weg war Sie :D


      Dann sollte bei einer Anzeige wegen "Beamtenbeleidigung" doch Aussage gegen Aussage stehen, oder zählt die Aussage eines O.-Amt-Mitarbeiters mal wieder mehr wie die eines unbescholtenen GolfIV.de- Users? (Zumindest bei den Jungs von der Rennleitung ist das ja so!)

      Ist IMHO bei denen auch so, leider.


      P.S: Am geilsten sind immer die Typen bei den RTLII Reportagen, wenn die so superwichtig mit Ihren "Ordungsamtsjacken" durch irgendwelche Parks auf der Suche nach nicht-angeleinten Hunden rumrennen! Ist doch klar das die Ihren Frust früher oder später an irgendwem auslassen müssen! Und derjenigen warst dieses mal eben Du, jot_ess! :D :O


      Mir ging es danach auch viel besser, glaubs mir :D

    • P.S: Am geilsten sind immer die Typen bei den RTLII Reportagen, wenn die so superwichtig mit Ihren "Ordungsamtsjacken" durch irgendwelche Parks auf der Suche nach nicht-angeleinten Hunden rumrennen! Ist doch klar das die Ihren Frust früher oder später an irgendwem auslassen müssen! Und derjenigen warst dieses mal eben Du, jot_ess! :D :O


      Mir ging es danach auch viel besser, glaubs mir :D[/quote]

      Jau, sieh es mal so, jetzt konnte er an dir seinen Frust ablassen, und musste net wieder abends zu hause seine Alte verkloppen! :D

      Mfg, P.
    • Der Wi***er wird nichtmehr erfahren ob du zahlen musstest oder nicht, von daher wird's für ihn egal sein.

      Ich würde das Foto samt Kopie des Schreibens einfach mal zurück an die schicken und die bitten diesen Fall zu überprüfen :D

      Mit etwas Glück werden die spätestens bei DEM Foto und der damit verbundenen Arbeit das zu überprüfen die Knolle aufheben.

      Viel Glück!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von noone ()

    • Original von BennY-
      Ich würde das Foto samt Kopie des Schreibens einfach mal zurück an die schicken und die bitten diesen Fall zu überprüfen :D


      Das Schreiben habe ich direkt weggeballert :P


      Viel Glück!


      Danke.
    • oft werden verfahren sowieso eingestellt, wenn man einspruch einlegt... ist viel zu viel arbeit, sodass man dann nen schreiben bekommt: Aus mangel an öffentlichem interesse wurde das verfahren eingestellt....
      Gruß
      mAx