Mal wieder Seitenscheibe, diesmal aber was neues : hinten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mal wieder Seitenscheibe, diesmal aber was neues : hinten

      1.) Toll heute morgen wollte ich hinten die Scheibe runtermachen.
      Dann klackerte es voll laut ----> Scheibe bleibt aber oben, nix abgebrochen.Man hört aber ganz genau, wie die ganze Konstruktion noch arbeitet.
      Wenn ich nun den Heber runterfahre, dann kann ich die Scheibe mit der Hand runterfahren ?(
      Was kann das sein ??

      2.) Wie kann man den feststellen, was bei der Heizung des Außenspiegels kaputt ist. Der geht nämlich auch nicht mehr. Im Fehlerspeicher steht nix ?(

      3.) zu guter Letzt : meine Servopumpe ist gestern abend verreckt.

      VW ist das allerletzte. Ich hoffe, den 5er kauft weiterhin keiner. Der Scheissladen muss endlich auf die Fresse fallen.

      Ach ja : Guckt euch mal den letzten Report in der AutoBild an. VW ist sowas von weit hinten.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von huibuu ()

    • zu 1.) ?( kann man das selbst wechseln und was kostet so ein spaß ?
      kompletter motor ?

      zu 2.) ja geht, auch der rechte spiegel heizt. nur der linke nicht !

      zu 3.) mhhh muss ich mal prüfen lassen. die pumpe hat aber die ganze zeit schon so fies "gewimmert"

      danke :))

    • ?(
      Original von Rondras
      zu 1.) ?( kann man das selbst wechseln und was kostet so ein spaß ?
      kompletter motor ?

      zu 2.) ja geht, auch der rechte spiegel heizt. nur der linke nicht !

      zu 3.) mhhh muss ich mal prüfen lassen. die pumpe hat aber die ganze zeit schon so fies "gewimmert"

      danke :))


      1. Wenn das Zahnrad am Motor ok ist und auch der Seilzug, dann bleibt dir bei VW nur die Möglichkeit einen neuen kompletten heber zu kaufen.
      2. Dann wird's wohl doch das Glas sein..... ?(
      3. Du hattest ja einen 1.6er!? Der hat dann ja garkeinen Druckschalter. ?(
    • halt stop hatte das selbe problem hinten mit der scheibe.
      hab zwar gehört das alles läuft aber die scheibe ging nicht runter nur mit der hand wenn ich den heber vorher runtergefahren hatte.
      und die lösung war : schiebe ab.
      dieser dove bolzen der die scheibe am heber fest hält ist einfach rausgerutscht und das war schon das problem.
      also bolzen wieder rein und gut ist.

    • aha !!!

      ja genauso ist es bei mir auch.
      wenn der heber oben ist, dann geht die scheibe nicht runter.

      mache ich den heber runter, dann kann ich die scheibe mit der hand schieben.

      suuper ich bau einfach mal auseinander.

      @cabrio : sieht man das wo der "bolzen" fehlt ?

      wie issn der ausbau der tür ?
      wie vorne ? eine schraube unter dem griff etc.

    • is mehr oder weniger das selbe schrauben unterm griff und unten der rest klipse.
      der bolzen ist weis und aus plastik und hat noch mal so nen sicherheitsbolzen in sich drin. mußt die scheibe und den heber ganz runter machen um den rein zu bekommen.
      ist ne ganz schöne futzelarbeit weil das seil vom heber genau vor dem loch langläuft.

    • egal ich guck am sonntag. dann werde ich es wissen.
      aber für 200 euronen kauf ich mir kein motor.
      dann lieber 2 komponentenkleber und das fenster bleibt zu.
      brauch ich eh nicht.
      hinten sitzt nie einer und klima reicht

    • so ich habe die pappe abgemacht.
      genauso wie cabriofahrer geschrieben hat.
      durch so ein loch kann man sehen, wenn die scheibe unten ist, dass da irgendwas (bolzen o.ä. fehlt)
      weiß einer die teilenummer ?

    • Hi! Bin Autoglaser und kann dich beruhigen. Da sind wahrscheinlich nur die Gleitkeile abgebrochen. Typische golf 4 Krankheit. Dafür gibts sogar von VW en Reparaturkit für. Denen is das bekannt. Der Einbau is wat frimmelig, aber mit en bisschen Geschick kein Problem. Hoffe konnte dir helfen! Gruss Racer

    • nene das ist diesmal nicht der fall.
      es ist dieser bolzen der rausgefallen ist.
      der hebemechanismus funktioniert tadellos.
      also scheibe runterfahren, manuell runterdrücken und dann geht alles wieder ohne probleme hoch.
      da fehlt so ein bolzen der beim runtermachen die scheibe "mitnimmt"