V6 4motion mit Eibach/Bilstein Fahrwerk - Dickerer Hinterachsstabi gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • V6 4motion mit Eibach/Bilstein Fahrwerk - Dickerer Hinterachsstabi gesucht

      Servus allerseits,

      ich habe vor einiger Zeit ein neues Fahrwerk eingebaut (Eibach Pro-Kit mit Bilstein B8 Sport Dämpfern). Nach der Umrüstung hatte ich heftiges Untersteuern, weil der Sturz an der Hinterachse durch die Tieferlegung auf über -2° angestiegen war. Durch den Einsatz von Querlenkern des Modelljahres '03 konnte ich den Sturz, und damit auch das Untersteuern, um einiges reduzieren. Zufrieden bin ich allerdings noch nicht ganz.
      Um dem Wagen ein mindestens neutrales Fahrverhalten in der Kurve anzutrainieren bräuchte ich einen dickeren Hinterachsstabi. Ich habe schon den 16mm drin (also 1mm dicker als die Serie), aber das reicht bei dem neuen Fahrwerk nicht aus. Im VW-Baukasten gibt es als nächst stärkeren Stabi nur den vom R32. Der hat 19mm und das ist natürlich ein ordentlicher Sprung. Die von H&R sind dann noch dicker.
      Lange Rede kurzer Sinn: Weiß einer von Euch bei wem man Hinterachsstabis bekommt die 17 oder 18mm haben? Es fehlt gar nicht viel um ihn in den neutralen / leicht übersteuernden Bereich zu schieben :))

      Wäre Euch für ein paar Tips dankbar.

      Gruß Berno

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Berno ()