Heute 17" Winterreifen bekommen - Frage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heute 17" Winterreifen bekommen - Frage

      Ahoi,

      habe heute meine 225/45 ZR17 Winterreifen bekommen und eigentlich wollte ich 4 x Traglast 91 V, jetzt hab ich bekommen:

      3 x 94 V (nur erforderlich bei Achslast 1231 Kg bis 1340)
      1 x 91 V

      Mein 1,6er hat lt. Fahrzeugschein pos. 16 890 kg und 920 kg Achslast.

      Spielt das jetzt großartig ne Rolle wenn ich einen hab der nur 91 V hat?

      Auf Umtauschen hab ich eigenltich keinen großen Bock, weil meine S3 Felgen heute oder Morgen kommen müssten.

      Gruß
      Brainbug :)

    • RE: Heute 17" Winterreifen bekommen - Frage

      moin,
      das reicht vollkommen aus, du mußt die Achslast durch 2 teilen, dann hast du das gewicht was ein reifen tragen darf, der 91er reifen reicht demnach aus....

      91 = 615kg traglast also 2x615 = 1230kg

      schau mal hier
      kfztech.de/gast/manfred_scholz/tragfaehigkeit.htm

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DerPartyprinz ()

    • das einzige was mir sorgen machen würde, wäre das du jetzt auf einer achse 2 unterschiedlich gemischte reifen fährst, der eine Reifen wird warscheinlich eine etwas andere Gummimischung haben 8o

      Aber da ich mich damit nicht wirklich auskenne kann es auch sein das es völlig unbedenklich ist.

    • das ist kein prob. mir ist im letzten winter ein reifen weggeplatzt. da bin ich schnell zu VW (war gleich um die ecke) und habe mir einen neuen aufziehen lassen. es ist eigentlich ein reifen für den sharan. soll aber nix ausmachen. beim fahren merkt man auch überhaupt nichts. das profil ist schon ein wenig anders.... ?( so lange VW das oK dazu gibt....

    • RE: Heute 17" Winterreifen bekommen - Frage

      Also ists praktisch egal oder?
      Auf welcher Achse würdet ihr die 2 unteschiedlichen gummis überziehen :D ? vorne oder hinten?

    • das profil sieht schon anders aus...ich habe auch gedacht, dass man während der fahrt etwas merkt, aber bisher (das ist nun schon der zweite Winter mit dem ding) noch nichts gemerkt. reifen sind auch nicht komisch abgefahren oder so. es ist alles so geblieben! er hat halt nur eine höhere tragkraft. mehr auch nicht :D

    • RE: Heute 17" Winterreifen bekommen - Frage

      normalerweise auf die vorderachse, dann hast du auf der hinterachse den gleichen reifen, und da die hinterachse bekanntlich für die stabilität "zuständig" ist, wird es wohl das beste sein
      ...neue reifen kommen grundsätzlich an die hinterachse !!!

      so long....

    • Original von hsk-pn381
      Hi,

      also auf eine Achse zwei verschiedene Profilvarianten zu fahren ist meiner Meinung nach nicht erlaubt! Da du aber nur zwei versch. Tragfähigkeitsindexe hast, denke ich das es kein Prob ist!

      Mfg, P.


      so kenn ich das auch... mein vater hatte mal die beiden rechten reifen kaputt, dann haben die neue draufgezogen und die neuen dann nach vorne gemacht, weil man auf einer achse net 2 verschiedene reifen fahren darf!!