Bis zu 350 PS im Golf V GTI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bis zu 350 PS im Golf V GTI

      Bis zu 350 PS im neuen Golf GTi

      Der 2.0 FSi-Turbo des neuen GTi ist eine sehr gute Basis für Leistungssteigerungen. Tuner B&B kitzelt 300 PS heraus.


      Die serienmäßigen 200 PS des Wolfsburger Renners werden in insgesamt vier Ausbaustufen auf bis zu 300 Pferdchen angehoben. Am Anfang steht eine Änderung der Elektronik und eine geringfügige Anhebung des Ladedrucks. Damit kann man sich für 998 Euro die ersten 30 Zusatz-PS holen. Das Drehmoment steigt hier bereits von 280 auf 350 Nm an. Die nächsten Schritte bringen den Golf zunächst auf 250, und weiter über 286 auf 300 PS. Hier kommt die Zwei-Liter-Maschine an ihre Grenzen.

      350 PS gibt es dann in der abschließenden fünften Stufe namens EVO-R, mit einem maximalen Drehmoment von 450 Nm.Hier wird der Serienmotor gegen ein 2,2-Liter-Aggregat getauscht. An diesem werden Kurbelwelle und Schmiedekolben geändert. Der daraus resultierende Kraftzuwachs wird durch Eingriffe an Turbolader, Zylinderkopf, Ladeluftkühlsystem u. a. abgerundet. Die Auspuffanlage weicht einer Sportabgasanlage mit speziellem Abgasvorrohr und einem Hochleistungs-Rennsportkat. Den Abschluß des Motortunings bildet eine Ölkühlanlage, damit der Motor auch bei heißen Fahrten einen kühlen Kopf behält. Der Komplettumbau kostet 17.950 Euro.

      Noch mehr Fahrspaß und eine schickere Optik liefert B&B mit einstellbaren Gewindefahrwerken und verschiedenen Alufelgen in 18 und 19 Zoll. Mit Sportbremsanlagen mit vier und sechs Kolben haben die gesteigerte Leistung sicher im Griff. Ein ausgefallenes Aerodynamikprogramm ist zur Zeit in Vorbereitung.


      Stephan Eisfelde (Motorvision)

    • Original von Rondras
      so ein schwachsinn.
      26.000 euroen für die karre
      18.000 umbau !

      total bescheuert. 54.000 und man hat nen schnellen golf, na super.
      da gibts nicht nur eine alternative in der preisliga


      hähemm: 44000! :D8)
    • Original von AndyGerats
      Original von DerAlex
      Zu 3:
      Kann man den GTI eigentlich mit Allrad ordern ?


      Soweit ich weiß - und es die Volkswagen Homepage darstellt - (vorerst) nicht ! ;)


      Darum meine Frage :D Hab nämlich auch nichts gefunden zum Thema GTI und 4motion.


      Warum baut man sowas - gute Frage.
      Wahrscheinlich ist Powerversion für absolute Freaks die halt unbedingt vieeeel PS im Golf haben wollen. Vielleicht weil sie nur den Golf gut finden (Golf Freaks halt eben) oder vielleicht weil sie schon etwas ausgefallenes (Ferrari, Bentley, Porsche etc pp) in der Garage haben und halt was Normales wollen mit dem sie nicht so sehr auffallen. :rolleyes:
      Was sind bitte 18k für jemanden der Geld hat (relativ). Damit hat man für 44k (oder weniger, da es den GTI ab 24k gibt) einen Wagen mit 300+x Pferden. Damit kommt man doch relativ gut voran. Und auffalen tut man nicht unbedingt.


      Vielleicht etwas weiter hergelholt, aber der R32 hat sich doch auch gut verkauft. Da haben die Leute und die Fachpresse auch gesagt, für das Auto gibt es keinen Markt, niemand bezahlt 32k (Basis) für einen Golf. :P Und, trotzdem sieht man sie auf der Straße.

      Selbst ein CLS is nun wirklich kein Auto was man jeden Tag sieht, und trotzdem steht er schon bei unterschiedlichen Tunern auf der EMS , oder der 6er BMW oder oder. Heute wird doch jedes Auto dem Tuning unterzogen. Irgendwer wird's schon kaufen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • wieviel kostet denn der R32 mit der höchsten Ausbaustufe von HGP?
      Ist doch im Verhältnis zur Leistung ein richtiges Schnäppchen, oder?

      Und selbst für den Ver GTI find ich den Preis für 350 PS nicht zu hoch gegriffen. Dafür hat man ja auch was besonderes, im Gegensatz zum S4, den alle mit 344 PS haben :O

      Und warum gehen denn gerade die Luxuslimousinen so gut? Porsche steigert seine Zahlen, obwohl es der Wirtschaft doch so schlecht geht? Ich meine, dass es halt immer mehr darauf ankommt, ob man einen Job hat und das auch zeigt, oder halt eben keinen Job, aber so wird die Zukunft aussehen: Zweiklassengesellschaft, der Mittelstand verschwindet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nevkem ()

    • Original von Nevkem
      wieviel kostet denn der R32 mit der höchsten Ausbaustufe von HGP?
      Ist doch im Verhältnis zur Leistung ein richtiges Schnäppchen, oder?


      Ausbaustufe III 23.500,- zzgl. 3.500,- Einbau. Evtl. dazu noch ne Porsche-Bremsanlage für vorne und hinten, evtl. anderes Fahrwerk. Ob das ein Schnäppchen ist?
    • Original von Golf4Heiner
      geil
      für 44000 geht bald nen halbjahres wagen 535d
      ...

      Was meinst Du was der obige GTI als Halbjahreswagen noch kosten wird. :D

      Jetzt vergleicht doch nicht immer Neuwagenpreise - sogar Listenpreise - mit Gebrauchtwagenpreisen.


      Für 44k bekommt man alles mögliche. :))
    • Original von alexkle
      Original von Nevkem
      wieviel kostet denn der R32 mit der höchsten Ausbaustufe von HGP?
      Ist doch im Verhältnis zur Leistung ein richtiges Schnäppchen, oder?


      Ausbaustufe III 23.500,- zzgl. 3.500,- Einbau. Evtl. dazu noch ne Porsche-Bremsanlage für vorne und hinten, evtl. anderes Fahrwerk. Ob das ein Schnäppchen ist?


      Bei HGP heißt es:

      Für die Tüveintragung sind folgende Änderungen (siehe Erweiterung Zubehör) am Fahrzeug erforderlich:

      - 6 Kolben-Bremsanlage
      - KW-Gewindefahrwerk
      - Getriebeverlängerung (326km/h bei 7.000U/min)
      - verstärkte Kupplung

      Also nochmal ca. 9800 EUR dazu, macht dann in Summe für den Umbau 36800 EUR.
    • Original von Golf4Heiner
      woimit wir weit über 44k sein dürften...

      und @ alex:

      neu kostet der 5er auch "nur" 49.000


      5000euro mehr, etliche kilos mehr, etliche ps weniger :P

      Natürlich denkt die Mehrheit so wie Du, sonst gäbe es wohl mehre Gölfe mit über 300ps und weniger 535d :D