Konterringe vom Gewinde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Konterringe vom Gewinde

      Hey zusammen

      Hab folgendes "Problem" :

      Meine Konterringe am vorderen rechten Dämpfer haben sich völlig festgesetzt , ein losbekommen ist nicht mehr möglich , habe schon alles versucht ;(

      Muss ich also neue ringe drauf machen , hat das einer von euch aucsch scho mal gehabt ? Wie habt ihr die alten ringe vom Federbein bekommen ? Flex ?

      LG Phil

    • Original von G4-sTyLeZ
      würth bremesenreiniger, wd40, schraubenzieher, hammer und loskloppen. anders löst sich der rost nicht


      was meinste was ich alles versucht habe ? du bist gut ... weißte wie meine konterringe aussehen ? als ob da mäuse dran genagt haben lol ..
    • also das mit dem " mäuse haben dran genagt " war auf das aussehen der ringe bezogen weil die durch die lösungs versuche schon ziemlich gelitten haben , .. .dass die sich miteinander verschweißt haben glaub ich aber eher weniger oder ?(

    • wolltest Du Dein Auto etwa höher schrauben ?(:D

      Also ich habe meinen Dämpfer ausgebaut und den Ring mit einer 3" Zange überzeugen können. Der hat jetzt zwar rundum ein Profilmuster, wie ein Winterreifen, aber verrichtet jetzt wieder seine Dienste

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von powered ()

    • Original von powered
      wolltest Du Dein Auto etwa höher schrauben ?(:D


      Soll ich , so wie er jetzt ist , damit im März beim TÜV aufkreuzen ? :D

      Also ich habe meinen Dämpfer ausgebaut und den Ring mit einer 3" Zange überzeugen können. Der hat jetzt zwar rundum ein Profilmuster, wie ein Winterreifen, aber verrichtet jetzt wieder seine Dienste


      jo das meinte ich auch , will hoffen dass es ohne ausbauen funzt :(
    • Original von GigoLow
      also das mit dem " mäuse haben dran genagt " war auf das aussehen der ringe bezogen weil die durch die lösungs versuche schon ziemlich gelitten haben , .. .dass die sich miteinander verschweißt haben glaub ich aber eher weniger oder ?(


      ...das mit dem verschweißen war logischerweise nur spass und dass die konterringe von deinen lösungsversuchen so aussehen ist mir schon klar...
    • ich hab mir anfang des jahres neue reingemacht, meine waren so fest das sie nur mit der flex abzubekommen waren...da hat auch der "gute" von würth nicht mehr geholfen :( ich schmier das gewinde mit kupferpaste ein, da wo später die ringe sitzen, das hilft wenigstens ein bischen... :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Silverbora ()

    • Original von G4-sTyLeZ

      ...das mit dem verschweißen war logischerweise nur spass und dass die konterringe von deinen lösungsversuchen so aussehen ist mir schon klar...


      ja lol dass die sich nicht mit einander verschweißt haben ist mir auch klar :D , ich meine dass die ringe sich gegenseitig aufeinander festgesetzt haben .......


      @Tiger

      Das habe ich leider nie wirklich gemacht :(

      Halt zu anfang das gewindespray drauf nach dem einbau und das wars ;(
    • RE: Konterringe vom Gewinde

      Meins war auch dermaßen eingegammelt aber ging dann wieder mit Rostlöser und ner dicken fetten Rohrzange mit Verlängerung.
      Meine Ringe schauen auch aus dass es nicht mehr feierlich ist. Werd aber im Frühling neue einbauen.