Ein paar fragen bezüglich Turbofelgen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ein paar fragen bezüglich Turbofelgen

      Hi
      Will mir nun nächstes jahr für meine g die rh turbos kaufen nun bin ich schon lange am überlegen welche größe,ich will nix ziehen oder börteln!
      also ich dachte entweder
      8,5x18 225/35 rundum
      8,5x18 225/35 hinten 10x18 245/35
      oder
      8,5x19 225/35 rundum

      und was für adapterscheiben dicke bräuchte ich dann das die schön bündig abschließen?

      Danke schonmal!

    • Hallo,
      die RH Turbos haben in
      8,5x19 haben ET 52
      in 8,5x18 auch ET 52

      vorn kannst du (mit Kantenanlegen) ET25 fahren und hinten ohne Probs ET 10!
      Da RH aber Adapter nur in 5mm Schritten anbietet könntest du vorn ET 27 und hinten ET 12 fahren!

    • RE: Ein paar fragen bezüglich Turbofelgen

      Original von Bifel
      Hi
      ,ich will nix ziehen oder börteln!



      und was für adapterscheiben dicke bräuchte ich dann das die schön bündig abschließen?

      Danke schonmal!


      Das geht schon mal nicht.
      Nicht Bördeln wollen aber bündig abschließen.
      Bei 8,5" mit einer normalen Tieferlegung musst Du an der VA schon die Kanten anlegen, da geht kein Weg dran vorbei.
      Ansonsten sollte die Kombi ohne Probleme passen.
      Geh mal auf die RH-Seite, da kannst Du Dir das Gutachten zur Radkombi ausdrucken und alle Nebenarbeiten nachlesen.