Problem mit ZV & Fensterheber

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem mit ZV & Fensterheber

      Hallo,

      wollte bei diesem genialen wetter mal die ''Macken'', die beim Golf anfallen, ausbessern.

      Diesmal war es in meinem 4 Türer mit ZV die Scheibe hinten links, die sich sowohl von vorne als auch hinten nicht mehr runterfahren ließ.

      Die Verkleidung der Tür war schnell ab um zu prüfen ob der Stecker richtig an dem Modul (1J0 959 383 C) sitzt bzw. ob die Kabel locker sind. Dies war nicht der Fall, jedoch konnte man jetzt hören, dass das Modul mit einem klicken auf die Betätigung der Taste vorne und hinten reagiert.

      Mit der Vermutung das evtl. der Motor (??1J4 839 729 C??) für den Fensterheber sein zeitliches gesegnet hat, baute ich die Tür wieder zu und schloß ab.

      Hierbei bemerkte ich, dass sich das Schließgeräusch der ZV unregelmäßig anhörte und die kleine LED an der Fahrertür blinkte nicht, obwohl alle Türen verschlossen waren.

      Eine Kontrolle ob durch den Zusammenbau ein Kabel gelöst hat, blieb auch ohne erfolg.

      Ich bemerkte nur, dass wenn ich den Schlüssel nach dem eigentlichen abschließen noch dreimal nach rechts bewegte, hörte sich auf einmal das Schließgeräusch wieder normal an und die LED fängt an zu blinken.

      Kennt jemand die Problematik sowohl mit dem Fenster als auch mit der ZV bzw. kann sich jemand vorstellen woran es liegt und hat eine Vermutung wieviel "der Freundliche" für eine Richtung verlangt?!?!

      Danke Euch für Eure Hilfe im Vorraus.

      Gruß,

      Andy

    • Danke erstmal Son Goku für Deine schnelle Antwort.

      Kann der Defekt sich wirklich so Krank auswirken, dass dann nur ein Fensterheber nicht funktioniert und die andren doch 8o Zuerst funktionierte der Fensterheber nicht (bereits drei Wochen her) und jetzt aufeinmal halt auch die ZV. ?(

      Wäre der Einbau selbst machbar oder sollte man das lieber machen lassen?

      Gruß,

      Andy

    • Original von AndyG4
      Ist schon klar, war irgendwie mit meinen Gedanken beim Komforsteuerungsmodul.... :wb:

      Werde versuchen es selbst nachzubessern... Ich poste dann das ergebnis...


      Ergebnis: Alles Scheisse außer Mutti ;)

      MfG
      GMR
    • War diese Woche noch beim "Freundlichen" um den Fehler doch ein wenig mehr einzugrenzen...

      Laut fehlerspeicher wurden 2 Fehler erkannt:

      Schalter f. Innenverrieg. Fahrers. unplausibles Signal sporadisch auftrtender Fehler

      Schliesseinheit f. ZV hr-F223 unplausibles Signal



      Bei der linken Seite, wo ich das Problem mit dem Fensterhebr habe, wurde durch nichts gefunden. Der Meister meinte ein defekt des Fensterhebermotors liegt nahe...

      Kennt jemand den Preis für den Fensterhebermotor damit ich mich schonmal darauf einstellen kann und die gute Frau an der Kasse nicht gleich Wegsprenge? Und was könnte es mit dem Schalter für die Innenverrieg. auf sich haben?

      Gruß,

      Andy