Hilfeeee Esp Lampe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfeeee Esp Lampe

      Hilfe habe folgendes Problem:

      (Golf iv TDI 90 PS)


      Heute morgen hatte ich an der Ampel so ein kurzes Rasseln im Motorraum. Danach leutete die ESP Lampe auf und blieb auch an.
      Die Lampe leuchet jetzt jedesmal dauernd. Hinzu kommt das ich zwischen 2000-3000 U/min nicht mehr die Leistung habe, wie sonst. Wenn ich im 5. Gang fahr, zwischen 2-3 Tausend U/min komm ich nicht über 120 kmh.

      HILFE, was kann das sein ??? Was ist da kaputt ??

      Danke für eure Antworten.

    • Habe den Fehlerspeicher ausgelesen:

      Folgendes kam dabei heraus:

      17656 P1248 035

      Spritzbeginnregelung
      Regeldifferenz
      sporadisch aufgetretener Fehler

      Jemand ne Idee was das sein könnte ???

      MFG
      Christian

    • also...

      - Zahnriemen bzw. Spannrolle oder Wasserpumpe, d.h. Steuerzeiten verstellt (würde auch die Geräusche erklären)
      - Ventil für Einspritzbeginn (also Einspritzpumpe)
      - Geber für Nadelhub (3. Einritzdüse)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • du meinst wohl das deine Motorkontrollleuchte brennt. Ich würd dem fehler einfach nochmal löschen. wenn er dann wieder auftritt einfach geführte fehlersuche machen (lassen) und dann hoffentlich das defekte bauteil auswechseln.

      TDI
    • Jeder kann hier nur mehr oder weniger ins Blaue seinen Tip abgeben,
      am Ende steht nur die genaue Untersuchung beim Freundlichen an.

      Ich gebe auch einen Tip ab: Zahnriemen übersprungen oder Einspritzpumpe/bzw Spannrolle Zahnriemen locker.

      Vorsicht - wenn da was schief geht hast Du einen kapitalen Motorschaden.

      Hast Du einen PumpeDüse?

    • Mit nem übergesprungenem Zahnriemen hat das nichts zu tun. Der Fehler ist typisch für den ALH Motor der mit Biodiesel gefahren wird bzw mit Diesel minderer Qualität.

      Gruß

    • Wenn das jetzt nur daran liegen soll, dass das ein 90PS Motor drin ist, brech ich vom glauben ab. Hab genau die selben Probleme...
      Bei mir gehts die ESP-Lampe ungefähr nach zehn Metern fahrt an. Danach bleibt sie dauerhaft an. Bis dahin aber, arbeitet das ESP vollkommen in Ordnung.
      Im übrigen gab es nie ein 90PS-Pumpe-Düse. Das wüßte ich aber, wenn VW so einen rausgebracht hätte.

    • Hallo,

      vielen Dank für euren ganzen Antworten. Kurzum folgendes ist passiert:

      Michael du hattest Recht!! Lag am Zahnriemen. Scheint irgendeine Rolle lsoe gewesen zu sein. Der Zahnriemen ist mir jedenfalls auf dem Weg zum Freundlichen abgesprungen. Was die Folge davon ist könnt ihr euch ja denken...

      HABE ALSO JETZT NEN MOTORSCHADEN. ;(

      Problem ist jetzt, dass der Zahnriemen vor 10000km bzw. vor 2 monaten bei ner freien Werkstatt (nem KFZ Meister) gewechselt wurde.
      Werd da morgen also hingehen und sehen was die jetzt sagen. Wenn die sagen, dass sie sich das nicht annehmen, muss ich nen sachverständigen beauftragen.

      Wie geht das eigentlich vonstatten? Würde VW mir nen neuen Motor einbauen ? Bzw. Gibt es eigentlich die 90 PS TDI Motoren noch neu, oder wird dann nen Austauschmotor verbaut ???

      Naja wie es mir gerade geht, könnt ihr euch ja denken...


      MFG
      Christian

    • Wenn du den Wechsel in einer richtigen Werkstatt hast machen lassen und dazu auch eine Rechnug hast, würde ich das Probblem erstmal dieser Werkstatt vertragen. Hast ja immerhin Garantie auf die durchgeführten Arbeiten.

      Den ALH gibt's zwar auch neu, bei VW bekommst du aba nur nen Austauschmotor. Bzw. beim Zahnriemenriss einen neuen Kopf + evtl. Pleuel und Kolben.

    • Hallo Michael,

      besten Dank für deine Infos.

      Also ich natürlich ne Rechnung, wo alles draufsteht was gemacht wurde:

      Zylinderkopfdichtung neu, Wasserpumpe neu, Zahnriemen neu.
      Haben uns damals auf 1000 Euro Festpreis geeinigt.

      Werde morgen früh da erst mal hin. Denke mal der wird jedoch alles abstreiten und sagen er hätte alles ordentlich gemacht. Wird wahrscheinlich darauf hinauslaufen, dass ich nen Sachverständigen anrufen muss und der dann ne Beweissicherung vornimmt. Werd die kohle also höchstwahrscheinlich erstmal vorlegen müssen, bevor ich die gerichtlich wiederkriege.

      Was schätzt du was das beim freundlichen kostet ? ich tippe mal auf 4000-4500 Euro oder ?

      Wie sieht das aus, lohnt es sich dann nicht besser nen komplett neuen Motor zu verbauen anstatt nur kopf usw. zu machen ? Bzw. was wäre da der Aufpreis ? Weil dann würd ich lieber den Mehrpreis selber drauflegen, hätte dafür aber nen komplett neuen Motor.

      Andere Frage wäre, wie ist das mit Goldesel ? Habe bisher nur gutes von ihm gehört zumindest hier im Forum. Weil dann würd ich mir überlegen vielleicht nen 130er TDI einbauen zu lassen wenn das alles auch mit rechnung und garantie läuft.

      Bin dir jedenfalls für deine Infos dankbar, Michael !! Bist einer der schnellsten und hast auch bisher nie danebengelegen mit deinen Diagnosen :))

      MFG
      Christian