rutschende kupplung wegen powerbox?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • rutschende kupplung wegen powerbox?

      Hab seit 10.000 km eine powerbox von kw drinnen.seit einer woche circa.wo es draussen so kalt ist,fängt die kupplung an im 3/4/5 gang an kurz zu rutschen.später ist wieder alles in ordnung,woran kann das liegen?hab schon gehört das die 100 ps tdis auch bei kälterem wetter probleme mit rutschendne kupplungen haben.habe 90 ps,wenn ich die box zuschalte per fernbedienung sollen es 115 sein.
      bis wieviel NM ist die 90 ps kupplung ausgelegt?Oder kann es am wetter liegen,das wenn der ladeluftkühler viel kalte luft bekommt,vor allem im winter das er a bisserl zu viel leistung hat,und das drehmoment zu hoch ist?
      mit 90 ps rutscht nix,wie gesagt,er rutscht net immer mit box.

    • Hallo!

      Das Problem kenn ich. Ein Kumpel von mir hat auch nen 90 PS Diesel. Mit eingeschaltetem Chip rutscht im ersten moment die Kupplung nachdem der Chip eingeschaltet wurde. Ich tippe mal drauf das die Kupplung einfach zu schwach ist.

    • Original von turbodiesel
      also einfach vorsichtiger aufs gas meinst du?weil manchmal macht er es manchmal net.vor allem jetzt beim kalten wetter rutscht sie.


      Wie ich aus eigener Erfahrung sagen kann wird Dir das auf dauer nicht reichen.
      Ich hatte mal meinen Wagen (100PS-TDI AXR) ein Chiptuning verpasst. 2 Tage später
      hatte ich genau das gleiche. Widerum 2 Tage später habe ich dann das Tuning wieder
      rückgängig machen lassen. Hatte aber kein kulanten Chiptuner und somit 250 EUR
      verbrannt für nichts. Aber das ist ein anderes Thema.
      Jetzt wieder mit 100PS hat die Kupplung noch ca. 1 Jahr gehalten dann war eine
      neue fällig. Zum Glück noch auf Garantie.
      Mußt Dich also mit dem Gedanken anfreunden das dein Wagen früher (mit Box)
      oder später (ohne Box) eine neue Kupplung braucht.


      Gruß
      Andreas
    • tja,das problem ist der laden wo ich den golf gekauft habe,weiß das ich die kw powerbox drinnen habe,die schieben natürlich di ekaputte kupplung auf die box.
      sie rutscht ja auch nur wenn die box angeschaltet ist per funk....
      so ein mist aber auch,hab grad mal 58.000km drauf,da kann doch noch keine kupplung fertig sein

    • Meine war schon nach 30tkm hin.
      Das lag aber mehr an einem Herstellerfehler. Bin keine 500km mit dem Chiptuning gefahren.
      Bin da nicht der einzige der beim AXR so früh zum Kupplungstausch mußte.
      Das Chiptuning hat nur die grenze aufgetan.

      Ich würde auf den Einsatz der Box verzichten. So schwer es fällt. Sonst wird es teuer.
      Weil, genau wo die Box am meisten Spaß macht ist natürlich die Belastung der Kupplung
      am größten. Wenn man weniger Gas gibt braucht man auch keine Box mehr.
      Es ist auch keine Lösung bei kalten Wetter die Box auszuschalten und bei Warmen wieder an.
      Man bewegt sich immer an der Rutschgrenze ohne es zu merken. Das macht die Kupplung
      auch nicht lange mit.

      Meine Empfehlung:
      Box rausschmeißen und verkaufen. Das Geld gut weglegen und hoffen daß die Kupplung
      noch ein Paar Kilometer hält.


      Gruß
      Andreas

    • Genau das gleiche bei mir! Habe auch den 100PS Tdi und hab ihn auf 130PS chippen lassen. Bevor ich das gemacht habe, hatte ich eine "Ebay-Box" drin, bei der das ganze angefangen hat. Dann hab ich sie wieder rausgemacht und alles war ok. Jetzt hab ich ihn richtig chippen lassen und das rutschen war wieder da... ich ne neue Kupplung bekommen (auf Garantie) und einen Monat gefahren... alles schön und gut aber nun hab ich wieder das gleiche Problem und lass das chippen jetzt rückgängig machen, da ich keine Lust mehr habe auf so nen Käs...

    • RE: rutschende kupplung wegen powerbox?

      Moin.Habe den 130PS auf 156PS mit der Powerbox.Habe sie bei ca.8TKm eingebaut.Bei ca.20TKM fing die Kupplung an zu rutschen,erst nur im 6ten gang,dann im 5ten und im 4.Ich zum VW Händler,der Meister fuhr ne Runde und wie es ist mit dem berühmten Vorführeffekt,kein Kupplungsrutschen.2Tage später dasselbe,dann merkte es auch der meister.Getriebe raus und neue Kupplung rein.Auf der alten Kupplungsscheibe war öl.Vom Getriebe kams nicht,sondern oben vom Zyl.Kopf.An der Seite sitzt die Tandempumpe für die PD einheit,diese war undicht und der Diesel war am Kopf runter aufs Getriebe gelaufen und somit auf die Kupplungsscheibe.Mein Kumpel der dort arbeitet sagte,das es bei den PD Motoren krankheit wäre,daß die Dichtung von der Tandempumpe undicht werden.Dies lirgt aber nicht an der Powerbox,da es auch bei orig.Motoren ohne leistungssteigerung vorkäme.Ich schätze mal das es auch bei euch dasselbe Problem ist.Wenn ihr die Box drinhabt,liegt ja auch mehr Drehm.an und die Kupplung rutscht,wenn sie aus ist,nicht mehr.Also am besten mal nachschauen lassen.Gruss Marco.

    • RE: rutschende kupplung wegen powerbox?

      Gute Frage.Hast du mal dem hersteller nachgefragt wo du deine Box herhast?Is halt blöd,das dein VW Händler weiss das du eine drinhast.Glaube da wirds schwiereig.

    • Original von turbodiesel
      tja,und mein händler wo ich das auto vor 5 monaten gekauft habe,schiebt die schuld auf die powerbox das die kupplung rutscht,er will nix bezahlen.habe ich chancen?


      Musst du denn den Händler aufsuchen?? Irgendwie gab es doch mal eine Klausel im Gebrauchtwagenversicherungsvertrag, dass du auch eine andere VAG Werkstatt aufsuchen kannst, falls die, bei der du das Auto gekauft hast, 50 km entfernt ist, oder so ähnlich ...