Wassereinbruch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wassereinbruch

      Hallo,vieleicht kann mir jemand weiter helfen?
      Habe seit kurzen einen kleinen See X( hinter dem Beifahrersitz!(nur hinter dem beifahrersitz)
      Woher kommt so viel Wasser? 8o
      Wer kennt das problem?
      Habe einen Golf IV / 4Türen/ Schiebedach
      DANKE :)

    • RE: Wassereinbruch

      Faltenbalg der hinteren rechten Türe würde ich tipen. Karosserieseitig.
      *das Gummiteil wo die Kabel nach innen gehen*

      Oder blase mal mit Pressluft Deine Abläufe vom Schiebedach durch!

      Viele Möglichkeiten hast Du nicht.

      Außer das rechte Rücklicht ist undicht und der Kofferraum geht mittlerweile über und das Wasser ergießt sich in den Fahrgastraum.


      Lieben Gruß, Bene.

    • RE: wassereinbruch

      Original von Gangster
      Hallo, so habs gefunden es war der Ablaufschlauch vom Schiebedach Hinten!!!
      Draufgesteckt Kabelbinder rum fertig :rolleyes:


      Besser ist das! Denn jetzt im Winter bekommst sonst nie die Scheiben frei - von innen. Weils ja ständig ausdampft!


      Grüße, Bene.
    • Hätte jetzt auf den Ablauf der Klimaanlage getippt. Da stand bei meinem Vater mal der ganze Fußraum vomn Passat unter Wasser.

      Hi Bene, da sieht man sich also in einem anderen Forum wieder.

      Mfg Marc

    • Mal ne blöde Frage. Hatte letztens auch Wasser im Auto. Jetzt habe ich aber das Problem, dass meine Scheiben ständig beschlagen, wegen der Feuchtigkeit. Wie kriege ich dies wieder weg ?
      Hab schon Zeitung in den Kofferraum gelegt, aber bringt nix. :(

    • Wo war denn das Wasser ? Nur im Kofferraum ?
      Zeitung bringt auch etwas im Fußraum...da sie ja auch die Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt. Mir ist auch mal ne Flasche im Wagen komplett ausgelaufen....hab dann auch Zeitung genommen und den Wagen ne Stunde laufen lassen...Heizung dabei voll auf...danach war es weg.

    • Ja war im Kofferraum. Zuerst beschlägt die Heckscheibe und dann die Frontscheibe.
      Wenn ich Zeitung in den Kofferraum lege, muß ich dann noch etwas drauf stellen, damit die Feuchtigkeit besser aufgenommen werden kann ?

      Wo hast du deine Zeitung im Fußraum ? Auf oder unter den Matten ?

      Wenn ich die Heizung anschalte, werden die Scheiben nach einer gewissen Zeit auch wieder frei, aber wenn ich das Auto über Nacht stehen lasse und dann einsteige, beschlagen die Scheiben sofort wieder. Hatte ich vorher nicht.

    • also wenn es nur noch wenig feuchtigkeit ist dann fülle etwas salz ab und hänge die damit befüllten stoffsäckchen im innenraum auf.

      den rest vom salz im kofferraum verteilen.

      das salz nimmt die feuchtiggkeit auf und das im kofferraum verklumpt dann kannst du es ganz einfach aufsaugen....



      gruss

      Gruß Andy