verchromter Kühlergrill wie gehts?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • verchromter Kühlergrill wie gehts?

      Hallo Leute,
      ich hab da mal eine ganz blöde Frage. ich möchte mir meinen Kühlergrill verchromen und das, wie ja jeder, so günstig wie möglich.
      Hab mal etwas geforscht und bin auf klebefolie gestoßen finde aber das dies net so gut. Und hab jetzt etwas gefunden wo man die viel lamellen angeblich herausdrehen soll. aber da bin ich dann wieder auf das Problem gestoßen das diese ja mit dem VW Emblem verbunden sind. Und nun bin ich etwas verunsichert was ich machen soll und dachte das ihr mir vielleicht Rat, Hilfe oder Tipps geben könntet.
      Es soll dann mal wie auf dem folgenden Bild aussehen nur mit Chrom-Emblem.
      Über schnelle Antworten und Hilfe wäre ich dankbar.
      Grüßle Kufa82

    • Die von in.pro sind aus Edelstahl, habe ich selber auch, passen super und sehen auch so aus :]

      Die Lamellen werden auch nicht rausgedreht, in diesem Fall werden die dann einfach auf die Originallamellen geklebt.

      Gruß

      röpi

    • Und was is jetzt besser? Die herauszudrehen oder die zum draufkleben. Und kann ich die herausgedrehten blauen dann auch später mal wieder herein drehen sozusagen als wechsel???

    • Original von Kufa82
      Und was is jetzt besser? Die herauszudrehen oder die zum draufkleben. Und kann ich die herausgedrehten blauen dann auch später mal wieder herein drehen sozusagen als wechsel???


      Sorry, wenn ich das jetzt falsch verstehe:
      aber die Rippen sind nicht zum entnehmen...
      Du könntest die natürlich rausschneiden, chrombedampfen lassen, und dann wieder einbauen.

      Wie das aussieht?
      Wie teuer das ist?

      Normalerweise verklebt man chrom auf diesen stellen, wie schon geschrieben.

      Zum "Drehen" ist da nix...

      Gruss Marc
    • Oaky Danke Marc.
      Naja nun versteh ich grad gar nix mehr. Was meinen die dann alle mit herausdrehen und so weiter.
      Och man, wieso is des alles so schwierig !

      ?(

    • ?( Meine Lamellen kann man definitiv ausclipsen, sind hinten 3 oder 4 Nasen, mit denen die fest sind (jede einzeln). War beim aufkleben der in.pro damals bei mir sehr hilfreich :D

      Aber zum drehen ist da wirklich gar nichts.

      Gruß

      röpi
    • Japp, genau. Zum drehen ist wie geschrieben, gar nichts. Du kannst zum Beispiel einfach die Chromleisten im eingebauten Zustand des Kühlergrills aufkleben. Oder du baust den Grill halt aus und nimmst die Lamellen einzeln raus und beklebst sie dann. Das ist egal.

      Kingt jetzt vielleicht alles etwas komisch, ist aber ein klacks wenn man erstmal dabei ist, wirklich :)) Nur keine Scheu

      Gruß

      röpi

    • Hallo zusammen.

      Habe mir einen Chrom Grill auf der Motorshow gekauft, zwei rippig ohne VW Zeichen. Wie nun die Passgenauigkeit hierbei ist, keine Ahnung habe ihn noch nicht eingebaut. Sieht aber super aus würde es gerne ein Bild zeigen habe aber keinen Webspace. ;( Also wer ein Bild möchte kann eine [EMAIL=mcherges@aol.com ]e-mail[/EMAIL] schreiben mit Betreff Chromgrill. Das Beste ist wenn sich jemand bereit erklärt das Bild einzustellen. :]

    • da wir grad grob beim thema sind, kennt wer ne firma(online) die verchromt(oder wie das verfahren sich auch immer schimpft), bzw. wie nennt sich sone firma damit ich mal im örtlichen nachschlagen darf?