Airbags in den Sitzen ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Airbags in den Sitzen ausbauen

      Hab leider die Suche schon gequält, aber leider nichts passendes gefunden.

      Ich bin gerade dabei, mir eine Highline Lederausstattung zu kaufen. Der Verkäufer hat allerdings keine Airbags drinnen. Nun muss ich wohl oder übel, meine Airbags aus den jetzigen Sitzen ausbauen.
      Habe eine 4-Türer, und die Sitze, die ich kaufen will, sind auch aus nem 4-Türer

      Daher hab ich mal paar Fragen.

      1. Passen die Sitze überhaupt in das Auto? Andere Schienen oder so. (Vielleicht überflüssige Frage, aber sicher ist sicher)

      2. Passen die Airbags in die Ledersitze, oder gibt es da Unterschiede?

      3. Kann ich selber den Aus - Einbau der Airbags selber vornehmen, oder oder ist davon abzuraten?

      4. Wie baut man die hintere Sitzbank aus? Für vorne hab ich schon was

      Wäre für eine Anleitung, wie man die Airbags umbaut, sehr dankbar. Wie die vorderen Sitze ausgebaut werden, habe ich schon im Forum hier gefunden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von atmaca ()

    • Mahlzeit


      Ich würde von "Airbag - selbstumbau" die finger lassen. :O enn die Dinger beim Umbau zünden könntest du echt ein problem haben -> Gehör durch knall und andere Verletzungen.
      Würde zumindest jemanden der sich auskennt das machen lassen (jemand der alle bags ausschalten kann - falls möglich - um sie auszuwechseln)

      Gruss AVi

    • Du musst definitiv die Batterie abklemmen, und dann noch warten oder das Radio anmachen, damit kein Reststrom mehr im System ist.

      Sonst ist das zu gefährlich!!!

      Oder jemanden (vielleicht hier aus dem Forum) machen lassen, der sich auskennt!! Lieber nen Kasten Bier bezahlen, als dass da was passiert. Und selbst wenn dir nix passiert - weisst du was nen kaputter Airbag ksotet?? 8o:(

    • Nur die Batterie reicht nicht, die Airbags können auch durch elektrostatische Ladung auslösen.
      Deshalb bevor du die Stecker abziehst mal kurz an den Türschnapper oder sonst irgendeine Masse packen um dich zu "entladen".
      VW hat dann noch einen Sicherheitsstecker, welcher während dem Ausbau in die Buchse gehört. Vorsicht,Vorsicht!!!!
      Geh zu VW und lass dir das da machen, geht ja in der Regel schnell, da die Bezüge nur gesteckt sind!
      Wenn du eh die Rückbank draußen hast kannst du die neuen Sitze auch gleich mitnehmen und an Ort und Stelle wieder einbauen.
      Vernünftige Werkstätten helfen dir auch dabei ohne gleich eine teure Rechnung zu schreiben(Schwarzkasse läßt grüßen) .... :D

    • Danke für eure Antworten.
      Ich glaube, ich werde mir erst mal das "Innenleben" der Ledersitze anschaune, um zu sehen wie die Dinger raus gehen. Weil ne Anleitung scheint hier leider niemand zu haben.

      aber was mir bis heute Nachmittag noch sehr am herzen leiget, bevor ich die dinger kaufe, sind die Fragen 1 und 2.

      Weiss da wer Bescheid ?( Dringend 8o

    • Ich hoffe, ich erzähle keinen Unsinn, aber ich meine:

      1. Du kannst die Airbags ünbernehmen.
      2. Die Schienen passen und kein Umbau ist bei Original Leder(Recaros) notwendig.

    • Original von Marc-Q4000
      Ich hoffe, ich erzähle keinen Unsinn, aber ich meine:

      1. Du kannst die Airbags ünbernehmen.
      2. Die Schienen passen und kein Umbau ist bei Original Leder(Recaros) notwendig.


      Und wenn es keine Recaros, sondern "nur" die Highline Sitze sind? Meinst du, da gibt es Unterschiede?
    • Gut zu wissen. Dann kann ich ja das Zeug kaufen. Wenn du das öfters gemacht hast, kannst du mir doch bestimmt auch sagen, ob man das alleine bewerkstelligen kann mit den Airbags, ohne gleich zu VW zu gehen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von atmaca ()

    • Original von atmaca
      ob man das alleine bewerkstelligen kann mit den Airbags, ohne gleich zu VW zu gehen :D


      Kann man(n), ich habe es auch hinbekommen. :D, dank Benny telefonischer Unterstützung
    • Ich werde es auf jedenfall erst mal alleine versuchen, bevr ich zu VW gehe. Hab ja keine 2 Linke Hände :D

      Und vor allen Dingen habe ich ja jetzt gleich zwei Leute, die mir dann einen eventuellen telefonischen Support geben können :D8)8o

      Mal ne Frage, well du es ja schon hinter dir hast : Wie ists mit den Sitzbezügen? Bekommt man die wieder genau so hin, wie es vorher aussah? Oder sieht man das dann, dass die schonmal "offen" waren?

      Will nämlich erstens nicht, dass man es an den Ledersitzen ansieht, und zweitens werde ich meine "alten" Sitze behalten, um später beim Fahrzeugverkauf wieder ordentlich rückrüsten zu können.

    • Original von atmaca
      Mal ne Frage, well du es ja schon hinter dir hast : Wie ists mit den Sitzbezügen? Bekommt man die wieder genau so hin, wie es vorher aussah? Oder sieht man das dann, dass die schonmal "offen" waren?


      an meinen sieht man es nicht. Allerdings habe ich keine Lederausstattung.
    • Kannst du mir mal ganz grob sagen, wie man die Airbags tauscht?

      Wirklich ganz grob würde mir schon reichen. Nur mal um zu wissen, ob ichs überhaupt selber machen sollte. Mir geht es dabei hauptsächlich um das "öffnen" der Sitze.

      Eventuell werde ich bei meinem Umbau ne Anleitung mit Bilder fürs Forum schreiben.