Strom zum Zigarettenanzünder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Strom zum Zigarettenanzünder

      Ich habe mir kurzentschlssen eine Sitzheizungsauflage gekauft, die an den Zigarettenanzünder angeschlossen wird (Heizmatten im Sitz wären mir natürlich lieber gewesen).

      Aber nun zu meinem Prob/meiner Idee: Beim Golf ist ja so, dass der Zigarettenanzünder dauernd an ist (also von irgendwoher 30 bekommt). Und wenn ich nun mal wieder vergesse, diese Sitzheizungsauflage auszuschalten (wie gestern :()dann ist die die ganze Nacht an und lutscht mir die Batterie leer. Irgendwie hatte ich heute morgen das dringende Bedürfnis, beim ADAC anzurufen.

      Wie kann ich es jetzt am besten realisieren, dass der Zigarettenanzünder nur bei eingeschalteter Zündung an ist (also 15 bekommt)?

      Mir geistern da im Moment drei Ideen durch den Kopf:
      1. Schalter mit Kontrollampe oder -LED in den Aschenbecher oder
      2. mit 15 ein Relais schalten, das mir dann das vorhandene 30 wieder auf den Zigarettenazünder gibt oder
      3. Das Kabel ZUM Zigarettenanzünder irgendwo auf 15 umklemmen.

      Diese Frage geht jetzt einfach mal an alle, die sich mit der Elektrik im Golf auskennen (insbesondere bei .). Die beiden anderen Möglichkeiten kriege ich auch selber hin (schwarz ist rot, plus ist minus und der Rest ist Masse und wird zusammengeklemmt :D).

    • Also meiner Meinung nach ist es am einfachsten wenn du die Leitung zur Klemme 30 am Stecker trennst und ein neues Kabel zur Klemme 75x Zündungsplus (rote Klemme) legst. Es würde sich auch anbieten noch eine Sicherung (10-20 Amp) dazwischenzuhängen ;) und ein allzudünnes Kabel solltest Du auch nicht verweden - ich denke 2,5m² reichen da aber aus.

    • Das mit der Sicherung ist eigentlich "normal". Und das ich da kein 0,75² nehme, ist eigentlich auch logisch.

      ABER: Ich habe eben mal bei Google nach Klemmenbezeichnungen gesucht und dabei bei Klemme 75 Zigarettenanzünder gefunden.

      Wenn jetzt Klemme 75 schon Zigarettenanzünder ist, dann nützt es meiner bescheidenen Meinung nach doch wenig, wenn ich da jetzt den Zigarettenanzünder draufklemme ?( Wenn ich das richtig see, dann ist das ungafähr das, was ich jetz schon habe, oder sehe ich gerade de Wald vor lauter Bäumen nicht?

      Du hast geschrieben, ich solle eine neue Strippe zum Zündungsplus legen. Und wenn sich das in den letzten 20 Jahren (seit ich gelernt habe) nicht geändert hat, dann ist Zündungsplus die Klemme 15. (Das ist jetzt keine Kritik, sondern eher eine Frage) und nicht 75

      Gefunden habe ich das unter elektron-bbs.de/verkehr/klemmen.htm

    • Beim Golf IV ist der Zigarettenanzünder Klemme 30 - Dauerplus und Zündungsplus 75x ;) Bau mal die Abdeckungen unter dem Handschuhfach ab und sieh selber nach :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benny ()

    • Also meiner Meinung nach ist es am einfachsten wenn du die Leitung zur Klemme 30 am Stecker trennst und ein neues Kabel zur Klemme 75x Zündungsplus (rote Klemme) legst. Es würde sich auch anbieten noch eine Sicherung (10-20 Amp) dazwischenzuhängen und ein allzudünnes Kabel solltest Du auch nicht verweden - ich denke 2,5m² reichen da aber aus.



      War im ersten Moment auch meine Idee, es währe auch angebracht das ganze endsprechend mit einer Sicherung abzusichern.
      Du kannst das Zündungsplus auch am Stecker vom Radio nehmen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Marty ()

    • War im ersten Moment auch meine Idee, es währe auch angebracht das ganze endsprechend mit einer Sicherung abzusichern.
      Du kannst das Zündungsplus auch am Stecker vom Radio nehmen.


      Na, das nenne ich doch mal eine geile Idee :)
    • Ich habe genau das gleiche Problem, mit den selben Lösungsansätzen :D
      siehe hier: motor-talk.de/t558121/f147/s/thread.html
      ich habe die Entscheidung getroffen, einen separaten Anschluss zu legen, da somit der Kabelsalat am Zigarettenanzünder entfällt. Habe schonmal die Verkleidung unter dem Lenkrad abmontiert und die Klemme freigelegt. Hatte mir gedacht, einen Steckverbinder unsichtbar unter dem Lenkrad oder irgendwo unter dem Fahrersitz anzubringen, um möglichst wenig Kabel zu sehen.