angeblicher Unfall-ich weis von nix!?

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • angeblicher Unfall-ich weis von nix!?

      Soeben riefen mich meine Eltern an und teilten mir mit, daß unsere Versicherung (HUK) angerufen hätte und sie zu einem Unfall befragen wollten, den mein Auto angeblich verursacht haben soll. Ich hab nur noch bei der 24h Std Hotline jmd erreicht, die konnten mir aber außer Namen und Ort (irgendwo in Buxtehude, nicht mal ansatzweise hier in der Nähe) der Zulassung des Gegners nix sagen. Soll angeblich gestern passiert sein. Ich habe aber definitiv kein anderes Auto gestern beschädigt, zumal ich gestern kaum Unterwegs war und wenn dann war auch immer jmd. dabei. Hat jmd. einen guten Rat wie ich mich da weiter am besten verhalten soll?

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • RE: angeblicher Unfall-ich weis von nix!?

      an deiner stelle würde ich mich bei der versicherung erkundigen (genau) und mal fragen, ob bei der Polizei irgendeine Anzeige gegen dich vorliegt und was die dir empfehlen würden :)

      ...so würde ich es machen :)

      Gruß
      Ronny

    • RE: angeblicher Unfall-ich weis von nix!?

      Sowas ähnliches ist meinem Dad auch mal passiert.
      Zum Glück konnte er beweisen, dass er zum Unfallzeitpunkt nicht an dem Ort gewesen ist. Frag aufjedenfall nach wann und wo genau das gewesen sein soll.
      Wie sich später rausstellte war ein Zahlendreher (vom Nummernschild) schuld.

      Gruß
      Jörg