Antriebswelle undicht und defekt???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Antriebswelle undicht und defekt???

      Nachdem ich diese Woche die Gelegenheit hatte, meinen Golf auf der Hebebühne mal gründlich von Unten zu begutachten, ist mir aufgefallen das aus der Dichtung von der Antriebswelle Öl kommt (das Öl tropft nicht auf den Boden - aber es ist ein beachtlicher Ölnebel zu sehen)!

      Der Mechaniker meinte (war bei eine Fahrzeugbewertung, daher kein VW-Mechaniker), dass es nicht unbedingt von der Antriebswelle kommen müsste, sondern auch von einem Motorteil sein könnte, dass direkt über der Antriebswelle liegt!
      Welches Teil das sein könnte, wusste er aber nicht!

      Mein Golf ist ein 1.6er Baujahr 11/98 mit aktuell 116.500km auf der Uhr.

      Was auch noch zu erwähnen wäre: Beim harten Gas wegenehmen im 1. 2. und 3. Gang und bei hoher Drehzahl kommt ein richtig lauter Schlag (der Lastwechselschlag ist es aber nicht) - der durch das ganze Auto zuckt!

      Ist die Antriebswelle defekt?
      Von wo kann das Öl kommen (falls nicht von der Antriebswelle)?
      Was kostet eine neue inkl. Einbau!

      Edit:
      Ist übrigens die Welle auf der Fahrerseite!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von porschewheels ()

    • mach die gelenkwellenmaschette mit kaltreiniger richtig sauber und prüfe sie auf risse uns löcher. falls da nix is dann sifft dein getriebe wohl ein bisschen. war es die rad oder getriebeseitige manschette ? die getriebeseitige sifft immer ein bisschen da sie ein entlüftungsloch hat.
      oder ist deine antriebswelle selber ölig gewesen ? falls ja sifft es irgendwo von oben also vom motorblock. eine ferndiagnose ist immer schwer.

      TDI
    • Als mir die Achsmanschette kaputt war, war die ganze Felge innen voller schwarzer Schlotze (so Fettklumpen halt).

      Die komischen Schläge habe ich beim Schalten in den 5. + 6. Gang.
      Sie sind zwar nicht laut, aber spürbar.
      Weiß aber nicht woher das kommt????

    • @dominic
      Typisch VW - keinen Fehler zu geben, alles als aktueller Stand der Technik abwerten!

      @malinero
      Ja so war das bei dem Auto von meinem Vater auch (da war auch die komplette Felge mit Fett und Öl verschmiert)!
      Da dies bei mir aber nicht der Fall ist, kann ich die Achsmanschette ausschließen!