FK - Gerüchte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • FK - Gerüchte

      Hi,

      hab so nen Gerücht gehört daß das KBA den FK-Stand an der Motorshow für 3 Tage geschlossen hatte!! Danach waren auch auf allen Rückleuchten usw Aufkleber "In der STVZO nicht zugelassen !! " drauf.
      Angeblich hat FK die ganzen Gutachten für die Klarglasrückleuchten erkauft bzw gefälscht!! Deshalb soll/muss FK ALLE verkauften Rückleuchten wieder zurücknehmen und das Geld erstattten. Und noch bei so einigen anderen Teilen... .

      Aber wie gesagt, ist nur ein Gerücht.....


      MfG Stefan

      MfG Stefan
    • da habe ich auch nen paar rückleuchten gekauft und die dinger sind der letzte rotz. also von mir aus können sie sie wieder haben und dann bekomme ichmein geld wieder. dann hoffen wir mal das es stimmt. :D

    • hat irgendjemand von euch ne abe für seine rückleuchten mal gesehen?? hab mir ja auch mal für den bora diese rot/weissen gekauft...habe jetzt eben mal die agb`s der firma fk genauer durchgeschaut...

      hier zum nachlesen:

      Haftung: ....
      ...Es ist ausschließlich Sache des Käufers, sich erforderlichenfalls unverzüglich um eine ABE, Zulassung oder Begutachtung zu bemühen. Ohne ABE oder Zulassung nach der StVZO dürfen Kfz nicht im Geltungsbereich der StVZO geführt und verwendet werden.
      ...
      also sollte das stimmen mit diesen Gerüchten wirst du wahrscheinlich so schnell kein geld sehen, da du die agb`s mit dem kauf ja eigentlich akzeptierst... ?( desweiteren steht zumindest im onlinekatalog der firma nichts von abe und gutachten bei den rückleuchten...
      vielleicht ist da aber wer juristisch besser bewandert...
    • Da weis doch der begeisterte Leser und enttäuschte Käufer doch gleich wieder was er von FK oder speziell von den FK-Leuchten zu halten hat. :D

      Gruß Toby
    • Ne ABE hatte ich bei meinen nicht ???

      Ist nur auf beiden das E zeichen drauf, aber wenn die teile zurück nehmen müssen. Wäre ja super für mich *g*

      Welche art würde es denn Betreffen nur die neuen oder alle Klarglas ???

      Meine habe ich vor nicht mal einen 1 Jahr gekauft sehen jetzt einfach nur schei.. aus

      Gruß Jens

    • Auch die, die das E-Prüfzeichen haben sollen betroffen sein, ich mein das wäre ja für die kein Problem das mit drauf zu machen, ausserdem hatten die Leuchten mit den "Aufklebern" von der Motorshow auch das E-Prüfzeichen.... .

      Desegen mal abwarten was passiert... .

      Und wie gesagt, hab ich auch nur gehört.

      MfG Stefan


      PS: Allerdings die Fahrwerke von FK sind recht gut finde ich... :D

      MfG Stefan
    • wenn am e-zeichen was "gefuscht/gefälscht" wurde, würde das auf jeden fall zu der aussage passen das sie aufkleber bekommen haben mit "nicht im bereich der stvzo zugelassen".
      das e-zeichen besagt ja eigentlich nur das es eine verkaufsgenehmigung für den strassenverkehr in europa gibt und das eine abnahme dieser leuchten an einem modell durchgeführt wurde und für tauglich eingestuft wurde..zB am golf halt.
      soweit ich weiss bekommt die firma fk dann eigentlich eine art "abe", in der stehen sollte unter welchen auflagen das ganze an welchem auto angebracht werden darf oder nicht (zusätzliche rückstrahler, mindestabstand vom boden etc.) diese umfasst jedoch wesentlich mehr seiten als das was wir so kennen und deshalb wird das ding nie mitgeschickt. allerdings kanns es ja auch sein das die gültige "abe" einfach nicht so schnell verfügbar war...weil die abnahme zB in holland england etc gemacht wurde und die gutachten dort vorliegen...warten wir es einfach mal ab. normalerweise sollte aber ein hersteller oder importeur diesen schrieb auch haben.
      wer sicher gehen möchte kann sich aber meines wissens die dinger auch zusätzlich eintragen lassen. wenn alles mit den nummern stimmen sollte, sollte man dann keine probleme mehr bekommen.
      ich weiss das bei meinem alten 3er gti mal ein gutachten aus wolfsburg angefordert wurde für die schwarzen serien rückleuchten..dort lag sowas dann zumindest vor...

      soweit mein wissen diesbezüglich

    • Also das ist ja mal ein Hammer.

      Ich hab mit den LED RL ja auch Streß mit FK gehabt ( undicht usw... ), aber das mit dem gefälschte E-Zeichen kann ich mir echt nicht vorstellen.

      Wär selbst für FK ne Nummer zu hoch. Ist ja nicht so ein kleiner Hinterhof Tuner ( auch wenn man oft den Eindruck hat ). Das bei so einer Firma sowas vorkommt ist doch eher unwahrscheinlich, denke ich.

      Bin ja mal echt gespannt, was da rauskommt.

    • Wir können ja mal ne Liste machen, wer wann auf der EMS war und ob da der Stand zu hatte bzw. wer die Aufkleber auf den eigentlich zugelassenen RL etc. gesehen hat...
      Also ich war am Montag da (6.12.) und da hatten die auf und es waren definitiv keine Aufkleber drauf...
      Gruß
      Max

    • Original von AndiS
      Also das ist ja mal ein Hammer.

      Ich hab mit den LED RL ja auch Streß mit FK gehabt ( undicht usw... ), aber das mit dem gefälschte E-Zeichen kann ich mir echt nicht vorstellen.

      Wär selbst für FK ne Nummer zu hoch. Ist ja nicht so ein kleiner Hinterhof Tuner ( auch wenn man oft den Eindruck hat ). Das bei so einer Firma sowas vorkommt ist doch eher unwahrscheinlich, denke ich.

      Bin ja mal echt gespannt, was da rauskommt.


      Jo das stimmt. Aber man kann se ja gottseidank abdichten, dass man keine bösen Überraschungen erlebt. :D:D

      Bei mir war jedenfalls alles ok mit dem E Prüfzeichen.

      Gruß
      Daze1984
    • Original von Daze1984
      Original von AndiS
      Also das ist ja mal ein Hammer.

      Ich hab mit den LED RL ja auch Streß mit FK gehabt ( undicht usw... ), aber das mit dem gefälschte E-Zeichen kann ich mir echt nicht vorstellen.

      Wär selbst für FK ne Nummer zu hoch. Ist ja nicht so ein kleiner Hinterhof Tuner ( auch wenn man oft den Eindruck hat ). Das bei so einer Firma sowas vorkommt ist doch eher unwahrscheinlich, denke ich.

      Bin ja mal echt gespannt, was da rauskommt.


      Jo das stimmt. Aber man kann se ja gottseidank abdichten, dass man keine bösen Überraschungen erlebt. :D:D

      Bei mir war jedenfalls alles ok mit dem E Prüfzeichen.

      Gruß
      Daze1984


      les dir die posts nochmal durch, ich glaub du hast das nich so recht verstanden ;)