Tuning für den neuen GTI - von wem - Abt oder B&B oder ...?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tuning für den neuen GTI - von wem - Abt oder B&B oder ...?

      Hallo zusammen.
      Habe seit ein paar Tagen meinen neuen - den 5er GTI. Bin echt beeindruckt - VW hat hier echt was geleistet. Innen super und der Motor ne Wucht. Möchte jetzt gern noch ein bißchen mehr Leistung. Mein R war giftiger und hatte halt auch oben rum mehr Dampf - war aber auch die Stufe 2 von B&B drin mit dem Sportmitteldämpfer von denen. Der hatte zwischen 265 und 270PS und lief super gut.
      Da will ich jetzt mit dem GTI auch hin und hätt vorher gern von euch gewusst wer schon seinen GTI hat tunen lassen und wo. Wie sind eure Erfahrungen? Bis jetzt weiß ich nur von B&B und Abt das die was haben. Aber Abt ist mit 230PS zu wenig und B&B ist mit der Stufe 3 286PS noch nicht fertig. Dauert wohl noch bis Januar sagen die. Weiß einer mehr von euch? Die Tuner rücken ja nix raus.
      mfg
      Peter

    • Ich würde warten und den Tunern Zeit geben die Schwachstellen und Optimierungsmöglichkeiten des Motors kennenzulernen. Ja, ich weiß, es gibt den 2.0T schon im Sportsback, aber auch der ist relativ neu. Mir wäre einfach lieber wenn es mehr Erfahrungswerte mit diesem Motor - wie z.B. beim 1.8T - geben würde und ich nicht das Versuchskaninchen spielen müsste. :))


      PS: Herzlichen Glückwunsch zum schönen GTI. Bist der erste im Forum. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Hi Alex,
      danke für die Glückwünsche aber ich dachte hier wären jetzt mehr 5er GTI Fahrer.
      Ich habe meinen R gut verkaufen können und mir hat die Form des 5er schon immer gut gefallen und jetzt ist auch endlich der richtige Motor da! Die Gelegenheit passte also und bei meinem Händler stand einer rum der mir gefiel.
      Warum gibt es denn noch kein Tuning für den GTI wo es doch den Motor im Sportsback schon seit nem halben Jahr gibt? Da müssen doch schon von den Tunern Erfahrungen gemacht worden sein. Kann mir nicht vorstellen das Abt, MTM, B&B und wie sie alle heißen den A3 mit demselben Motor nicht machen.
      mfg
      Peter

    • Geben wird es das sicher, aber wer bei dem Motor schon zu den "guten" Tunern gehört und wer nicht, dass wird sich wohl erst später herausstellen. Oder? Meist sind es doch Erfahrungswerte die im Laufe der Zeit gesammelt werden.

      Im Zweifelsfall zu einem Tuner gehen der schon gute 1.8Ts gemacht hat, wer das ist darüber streiten sich die Experten. Aber da bin ich als Dieselaner eh der falsche Gesprächspartner.

      Und soweit ich weiß bist Du der erste im Forum der seinen GTi schon bekommen hat. Bestellt hatten den auch andere, aber ich hab noch von keinem gelsen der seinen eigenen schon ausgeliefert bekommen hat. 8o:D

    • Schau doch mal bei mobile.de rein - da stehen zur Zeit 70 GTI zum sofort losfahren ! Wenn man keine allzu seltenen Sonderwünsche hat wird man doch bei den Händlern im Moment schnell fündig. Und die Preise stimmen auch.
      mfg
      Peter

    • @Peter10
      Ich würde mit dem Tuning auch noch etwas warten, bis die Tuner die ganzen "Kinderkrankheiten" in den Griff bekommen haben!

      Willst ja schließlich lange was von deinem GTI haben! ;)

      Das dauert halt alles seine Zeit, bis die ganze Software programmiert ist, stabil läuft und auch langfristig dem Motor nicht schadet!

      PS: Auch von mir Glückwunsch zu deinem GTI - hast du schon was daran gemacht?

    • Hi,

      Schade da war wer doch schneller mit dem GTI....

      Ich hoffe dir gefällt er so gut wie mir...

      Was haste denn bezahlt?

      Mit dem Tuning würde ich aber bis frühjahr warten.. einmal wegen wetter und zweitens weil es bis dahin mehr Firmen geben wird die das tuning anbieten werden, soweit ich weis peilt zb. Kamei die 300ps unter 2.000¤ an...

      Aber sooo lahm is der GTI ja eh nicht....

      MFG

      Max

    • Hallo,

      eigentlich ist das ja nicht sooo ausergewöhnlich das ich schon einen GTI habe - seit dem 19.11 stehen die Wagen bei den Händlern und viele von denen verkaufen die gerne weil sie das Geld gut brauchen können. Schaut mal bei mobile.de rein - da stehen ne Menge. Ich habe 6% auf den Neuwagen bekommen. Da die Händler auch nicht mehr so viel wie früher an den Wagen verdienen ist das ok so denke ich.
      Umgebaut hab ich ihn noch nicht aber ich will halt Leistung, schöne Räder in 19Zoll denk ich und vielleicht ne Abgasanlage. Was mir richtig gut gefallen hat war der rote GTI von B&B. Die Stufe 3 mit 286PS von denen wär auch nicht schlecht - aber halt nicht für 2.000 Teuros wie Kamei das wohl vorhat. Kann das eh nicht glauben. Um auf die Leistung von 300PS zu kommen brauchst du nen anderen Turbo, Auspuff, vielleicht nen großen Ladeluftkühler, E-Düsen, Elektronik usw. Wie soll das gehen für 2.000 ?? ich denke da hat einer bei Kamei was erzählt der davon keine Ahnung hat nur um sich in den Zeitungen wichtig zu machen.
      mfg
      Peter

    • Hallo Leute,

      habt ihr schon die neue POWERCAR gelesen ? Das ist ein Vergleichstest von getunten GTIs drin - ABT, B&B, MTM + Digi-Tec. Als einziger hat B&B die angegebene Leistung erreicht - sogar noch ein wenig mehr als angegeben. Voll abgeloost hat ja wohl MTM - geben 260PS an - haben aber nur 228 - das liest sich echt nicht gut ... bei der Errfahrung von denen ist mir das völlig unverständlich. Auch beim Preis/Leistungsverhältnis geht B&B als klarer Sieger hervor - ABT ist um fast 50% teurer. Ich denke ich weiß jetzt wo ich im Frühjahr hingehen werde - mit meinem R Tuning von B&B war ich auch zufrieden. Und ne Alternative zu denen im Test seh ich nicht (wobei das auch keine wirkliche Alternative ist wie die Diagramme zeigen)

      Gruss
      Peter

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Peter10 ()

    • Auf solche Tests kann man nicht immer viel geben; dort wird auch gerne geschoben;) Nur deswegen würde ich nicht zu B&B gehen. Ich würde noch abwarten bis mehr Tuner im Rennen sind, aber auf KAMEI definitiv nicht-das ist für mich kein Tuner sondern ein Zubehörhersteller, der bestenfalls Chips ein- und weiterverkauft.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI