Teile des Leders bei Recaros ersetzten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Teile des Leders bei Recaros ersetzten?

      hallo,
      fahre zwar keinen golf aber ich habe bei mir die golf 4 lederrecaros eingebaut.
      ich habe die damals recht günstig bekommen.problem ist nur dass der vorbesitzer die nicht gepflegt hat und an der fahrerseite ist das leder etwas brüchig und an den seitenwangen geht die farbe etwas ab.kann man solche stücken irgendwie ersetzten lassen?weil ein neuer bezug ist mir zu teuer.
      oder gibt es dafür aufbereiter die sowas hinbekommen?
      mfg norman

    • RE: Teile des Leders bei Recaros ersetzten?

      Yep, Leder kann man aufbereiten lassen. Letztens lief dazu ein Bericht im TV..entweder bei AMS TV oder Abenteuer Auto..da ging es um eine neue Methode...die Sitze in dem Beitrag sahen danach wie neu aus....kann mich leider nicht mehr an den Namen der Firma erinnern..vielleicht findest Du ja etwas auf auf den dazugehörigen Internetseiten.
      Die Einzelteile der Sitzbezüge kann man bestimmt auch austauschen...aber das ist bestimmt ne Menge Arbeit für den Sattler und dementsprechen dann auch teuer.

    • gut danke werde das mal versuchen.bin ansonsten ziemlich zufrieden mit den golf recaros.sind absolute traumsitze.abgesehen von dem knacken des beifahrersitzes.aber egal
      kennt einer von den schwarzen recaros die farbnummer?wegen nachfärben?
      mfg norman