TDI Motoren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi,

      ich bin ja noch recht neu hier und kenn mich noch net so doll aus :(

      naja
      ich hab im internet schon geraume zeit nach tdi motoren gesucht

      allerdings nur

      die normalen 150 ps tdi....

      ich bin aber auch auf die v5 und v6 aufmerksam geworden nur leider hab ich im internet mit google keinerlei infos gefunden :(

      ich selber fahre einen 74 kw tdi bj 02, und wollte einfach mal infos über einen möglichen umbau einholen....


      wäre sehr net wenn ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt


      besten dank


      gruß
      christian

    • der grösste 1.9er Serien-TDI ist momentan der BPX mit 160PS. ;)
      Mehr wird sich da wohl auch ned mehr tun....

      Aber der Motor + Chip sollte für ordentlichen Vortrieb sorgen. :))

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • naja chippen will ich meinen eigentlich nicht mehr weil ich schon fast bei 150 000 km bin...


      und 2.0 diesel bringt man nicht rein?


      danke nochmal für die hinweise werd gleich mal forum durchsuchen...

    • Der neue 2.0er hatte IMO wegen der neuen Motorlager nicht gepasst. Ausserdem hat der ja auch nur 136PS. ?(
      Mal abwarten, ob gold.esel noch was dazu sagt.....

      Ich hab übrigens den 160PS gemeint.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • wo kann ich den BPX mit 160PS bekommen, bzw. weitere infos dazu ?



      ich wusste gar net das es doch noch so viele möglichkeiten gibt *g*

      dachte bei tdis gibts außer nem chip nix :)



      danke

    • 1,9-l-Dieselmotor, 118 kW (160 PS)
      4-Zylinder-Reihenmotor, 2 Ventile / Zylinder, elektronisch geregelte Direkteinspritzung mit Pumpe-Düse-Einspritzsystem, Ölkühler, Ladeluftkühlung, Abgasrückführung, Oxydations-katalysator, Abgas-Turbolader mit variabler Turbinengeometrie

      Hubraum, Liter / cm3: 1,9 / 1896
      Bohrung / Hub, mm: 79,5 / 95,5
      Max. Leistung, kW (PS) / bei min-1: 118 (160) /
      4000
      Max. Drehmoment, Nm / bei min-1: 330 / 1900
      Verdichtung: 19,0 : 1
      Emissionsklasse: Euro 3
      Getriebe, serienmäßig: 6-Gang-Schaltgeriebe

    • Den Chippen kann ich aber nimmer empfehlen. Aufgrund meiner recht guten Kontakte zu SEAT kenn ich eingie der Änderungen udn auch der Probleme die man hatte, bis das Ding standfest blieb.... da is bei 160 PS echt Sense... wobei die in dem gut 1.100 kg leichten Auto abgehen wie Sau :P

      :P:D
    • Ich dachte, auf einem Tuning-Treffen in Österreich einen Golf 4 mit V6 TDI gesehen zu haben, nur war der Verlängert nach vorne und das Cockpit etwas nach hinten versetzt.

      Bin mir aber nicht ganz sicher... hab mit dem Typen nicht gesprochen!

      Der V6 TDi ist doch längs verbaut, oder...?

    • Original von kolbi
      Ich hab heut einen golf iv
      v5 tdi gesehen?? ist das möglich? oder hat der einfach nur v5 beschriftung drauf gemacht?



      ist wohl ein lustiger Mitmensch :D hab hier in München auch nen G4 V6TDI gesehen *lol* und da war nix umgebaut um den V6 TDI da längs reinzudrücken ;)