vibrieren im leerlauf v5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • vibrieren im leerlauf v5

      Seit drei Monate fahre ich ein Bora Variant 2.3 V5 170ps. Ein fantastisches Auto. Aber mir fällt seit Anfang auf dass das Auto vibriert im Leerlauf (800u/min). Die Drezahl schwangt dabei nicht. Vorher hatte ich ein Golf Variant 1,6 16V. Manchmal hab ich mich gewundert bei diesem 1,6 im Leerlauf, ob der Motor noch lauft. So leise war der.
      Mein Freundlicher sagt es ist normal für ein V5 diese Vibration, ein 4 und 6 zylinder sollen ruhiger laufen. Es soll der Character eines V5 motors sein.
      Meine Frage: ist es wirklich normal diese vibrationen vom V5 Motor?
      Dazu noch eine frage: der Motor scheint ein bisschen schräg im Motorraum zu liegen ( siehe bild ) kann es sein dass die Aufhänging des Motors nicht in ordnung ist und deswegen die Vibrationen auftreten?

      MfG
      Evert

    • Versuche es mal mit dem Reinigen der Drosselklappe.
      Das der Motor nicht ganz gerade hä´ngt kann ich auch nicht bestätigen. Vielleicht ein wenig gekippt nach hinten?
      Was hat denn der Motor gelaufen?

    • Der Motor hat 26TKm gelaufen. Läuft weiterhin gut, reagiert sehr gut auf dem Gas und Gas zurücknehmen. Viel besser als beim 1.6. :D
      Meiner meinung nach liegt der linke Seite des Motors auf dem Foto höher als rechts.

    • Hallo kann dich beruhigen, das der motor leicht schräg nach rechts liegt ist normal.Bei meinem V6 ist es auch ganz leicht schräg.Dacht mir auch am anfang was des soll, aber ist anscheinend normal. Also können die geräusche auch nicht von da kommen.