Höher durch Federwegsbegrenzer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Höher durch Federwegsbegrenzer?

      Hallo!

      Habe jetzt an der VA Federwegsbegrenzer anbringen müssen, da es geschliffen hat.

      Jetzt kommt es mir irgendwie so vor als wäre mein golf ein bissel höher dadurch geworden.

      Ist das Einbildung oder kann das wirklich sein?

      Messen bringt net viel, da ich die Maße vor dem Federwegsbegrenzer-Einbau nicht mehr habe

      Gruß,
      Kai

      Gruß
      Kai :D

    • selbstverständlich ist dies möglich.
      Wenn er so viel Federwegbegrenzer rein gemacht hat, daß diese Höhe die Tieferlegung überschreitet, so liegt das Fahrzeug auf diesen auf und hebt ein gewisses Maß der Tieferlegung auf.
      Problem: Fahrzeug hat nicht mehr den gesetzlich vorgeschriebenen Restfederweg von 1,5cm, daher nicht zulässig.

    • wie gesagt,kann auch gut sein das mein auge mir einen streich gespielt hat.

      Aber werde vorsichtshalber einfach die dinger nochmal rausmachen und nachmessen und danach nochmal nachmessen

      Gruß
      Kai :D

    • Mein Golf3 lag damals auch komplett auf Federwegsbegrenzern auf... war zwar ein shice Fahrkomfort aber ne Kurvenlage.... sagenhaft!

      Wenn das Auto wirklich höher liegen würde seit den Federwegsbegrenzern, würde man das doch merken... da jede Welle im Boden wie ein Schlag durchs Auto geht (wie gesagt, spreche da aus eigner erfahrung...), oder nicht?!

      Wenn man natürlich die Karre hochbockt und dann, ohne ein paar Kilometer zu fahren, die Höhe vergleicht, wäre der Fall auch klar...

    • Manchmal frage ich mich wozu Autos Stoßdämpfer und Federn haben. :D8)

      Mein Kettkar hatte auch ne super Straßenlage. Das hatte nämlich gar keine Federung, ausser durch dir Gummireifen :D

      Zum Topic.

      Nachmessen wird wohl das beste sein, auch wenn ein Auto (sofern es nicht auf den Begrenzern aufliegt) durch die Begrenzer nicht höher sein kann als vorher. 8o

    • ja das Kettcar :) (das waren noch Zeiten)
      hatte ich mir aus meinen dreirad nen anhänger für gebaut.... :P

      Um Federwegbegrenzer werd ich ned rumkommen wenn ich die karre runterhol, werd dann auch mal vor und nachher nachmessen.......

      oder ich pimp ihn hoch und mach crosscountry *looool*

      :D

    • Mit StickIT Begrenzern die man nachträglich extern auf die Kolbenstange aufstecken kann kann man das Auto definitiv nicht höher legen!Außer man hat sie nicht auf die Kolbenstange sondern zwischen die Feder gesteckt! :D