Klarlack blättert ab!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klarlack blättert ab!!!

      Hi Jungs, brauch dringend eure Hilfe!!!!
      War gerade draußen und hab mein Auto geputzt.
      Hab entdeckt das an der Fahrertür ,direkt unter dem Fenster der Klarlack ein bissl ablättert. Was kann ich dagegen tun, dass die Stelle nicht noch größer wird??Hab in der Suche nix gefunden

      Danke schon mal im Vorraus!!! Gruß MK1085

    • An sich kannste da gar nichts großartig selber machen, außer diese Stelle so gut wie möglich in ruhe lassen (nicht kärchern, net mitn lappen drüber rubbeln). Aber wie alt ist denn dein Auto?? Evtl. Chancen auf Reklamation und Kulanz bei VW???

      Gruss
      Tosci

    • Original von Tosci
      An sich kannste da gar nichts großartig selber machen, außer diese Stelle so gut wie möglich in ruhe lassen (nicht kärchern, net mitn lappen drüber rubbeln). Aber wie alt ist denn dein Auto?? Evtl. Chancen auf Reklamation und Kulanz bei VW???

      Gruss
      Tosci


      Klar kann er dagegen etwas tun: Entweder den Lack leicht anschleifen und mit so einem kleinen Ausbesserungspinsel und dem Original VW Lack die Stelle überpinseln + Klarlack drauf oder eben nur gründlich reinigen und Lack drauf! ;)

      Sieht zwar nicht so gut aus, aber es kann kein Dreck, kein Wasser und kein Salz rein kommen - sprich - es kann sich kein Rost bilden! ;)

      Gar nichts zu machen ist zwar die einfachste aber auch schlechteste Methode!

      Würde aber erstmal zu VW fahren und versuchen eine Kulanz rauszuhandeln.
    • Original von porschewheels

      Klar kann er dagegen etwas tun: Entweder den Lack leicht anschleifen und mit so einem kleinen Ausbesserungspinsel und dem Original VW Lack die Stelle überpinseln + Klarlack drauf oder eben nur gründlich reinigen und Lack drauf! ;)

      Sieht zwar nicht so gut aus, aber es kann kein Dreck, kein Wasser und kein Salz rein kommen - sprich - es kann sich kein Rost bilden! ;)


      Also mein Golf ist verzinkt und rostet deswegen net ;) zumindest nicht so leicht. Was du da beschrieben hast, fällt für mich unter die rubrik lackieren. Und das ist ja das was er sowieso hätte machen müssen.

      Original von porschewheels
      Gar nichts zu machen ist zwar die einfachste aber auch schlechteste Methode!

      Würde aber erstmal zu VW fahren und versuchen eine Kulanz rauszuhandeln.


      Das meine ich auch, und deswegen erstma gar nichts machen. Weil versuch mal den VWlern zu erklären dass die Ausbesserei der zweite schritt war, weil die davor der klarlack abgefallen ist.

      Gruss
      Tosci
    • Genau, mach die ma richtig nackig ;) Sach denen, dass wenn du gewusst hättest, dass eine solche schlampige verarbeitung bei VW an den Tag gelegt wird, du dir nen Opel geholt hättest ;) Darauf gehn die meistens ab wien zäpfchen ;)

      Halte uns aber auf dem laufenden ;) Würde mich echt mal interessieren was die dazu meinen.

      Gruss
      Tosci

    • Danke,für die zahlreichen Tips!!

      Hab die Stelle vorsichtig angeschliffen und mit Lackstift einen winzigen punkt drauf gemacht... alles wieder in ordnung sieht man kaum noch ...

      Denke mir war da ein kleiner stein gegen geflogen!

      Danke! Gruß MK1085

    • Na dann mein Glückwunsch zum Erfolg.

      @Poschwheels:
      Musste gerade lachen, habe gedacht, dass es voll ne große stelle ist. ;) deswegen auch das kleine unverständnis mit dir ;)

      Aber hauptsache, es is alles wieder heile, oder zumindest so gut wie heile ;)

      Gruss
      Tosci