Kamei GTI 235-250PS....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kamei GTI 235-250PS....

      Hallo meine Gti jünger....

      Also ich hab gerade folgendes im netz gefunden: auto-motor-und-sport.de/d/73433

      Da ist der Kamei Gti mit 235 bzw. 250 bs 8o

      Hat ausserdem ein nettes optik Packet usw...

      Schauts euch mal an..

      Also ich werde wohl dann die Abt front und das Kamei heck nehmen + 250ps... :)) -> 400NM 251 km\h 6,4 sek auf 100 :D


      MFG

      Max

    • Ja, habe den Beitrag auch gesehen. Mein naächster, wird wohl, wenn dieser hier für vernünftiges Geld weggeht auch ein 5er GTi. Muss das aber nicht überstürzen. Die 250 PS habe ich in meinem 4er auch fast, fehlt nicht viel. Fand auf jeden Fall den Auspuff in der Mitte schick. Der Rest von dem ganzen Plastik Kram ist nicht so mein Stil. Mein Chiptuner bekommt in mit nem anderen Krümmer sogar noch über 250 PS aber die reichen eigendlich auch aus.

    • Falls der Artikel mal nicht mehr verfügbar sein sollte bei Auto Motor und Sport:


      Kamei: Der GTI-Plus
      Tuner Kamei hat den VW Golf GTI aufwändig veredelt und macht so aus dem Kult-Golf einen weiteren Golf, der das Prädikat Plus verdient.

      Dem Zweiliter-Turbomotor mit 200 PS verhilft eine modifizierte Motorsteuerung in einer ersten Stufe zu 235 PS bei einer Drehmoment-Steigerung von 280 auf 340 Nm.
      Damit beschleunigt der GTI in 6,6 Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 247 km/h.
      Bei Stufe II steigt die Leistung des Vierzylinders auf 250 PS bei 400 Nm.
      Der GTI erreicht damit eine Top-Speed von 251 km/h und beschleunigt von Null auf 100 km/h in 6,4 Sekunden.
      Dies ermöglicht eine staudruckarme Abgasanlage aus Edelstahl mit zwei mittig mündenden Endrohren.

      Um auch bei der Verzögerung Bestwerte zu erzielen, steckt im Kamei GTI eine Sportbremsanlage mit Vier-Kolben-Bremszangen und 342 Millimeter großen Scheiben. Ein Gewinde-Fahrwerk befindet sich in Abstimmung.

      Eye-Catcher des X1-Karosseriebausatzes sind die Lambo-Style-Doors: Statt der üblichen Türscharniere lassen spezielle Beschläge mit Gasdruckdämpfern die Türen beim Öffnen nach oben schwenken.
      Sofort ins Auge fallen auch die 18 Zoll-Leichtmetallräder im Neunspeichen-Design und voll poliertem Edelstahl-Cover.
      Darüber hinaus betonen Aerodynamik-Komponenten die GTI-typischen Designelemente.
      So wirkt der X1 GTI durch eine neue Heckschürze in Fahrzeugfarbe besonders dynamisch.
      Weitere Komponenten wie Chrom-Spiegelkappen, Griff- und Scheinwerferblenden sowie Ladekantenschutz im Carbon-Design runden den Gesamtauftritt des Kamei-GTI ab.
      Im Innenraum setzen Carbon-Zierleisten und -Armaturen Akzente.