Sub von Pyle ????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sub von Pyle ????

      Hallo Subwooferexperten:
      1. Ich weiß, Röhren sind scheisse im Vergleich zu guten Basskisten mit anständigem Verstärker dahinter.
      2. Hab mir schon einen imo vernünftigen Sub von Canton ausgesucht - leider momentan keine Kohle übrig für sowas.
      3. Ich will mehr Bass - (momentan 2x 20er Bässe hinten).



      Ein Kumpel von mir hat ein Auto mit Anlage gekauft. Die Anlage will er nicht haben, meint er braucht sowas nicht.

      Im Auto ist ein aktiver Subwoofer (Röhre) von Pyle.
      Nennleistung 240w.


      Er würd mir das Teil fast geschenkt geben wenn er wüsste was das Ding Wert ist (ist glaub der Sub is schon über 2 Jahre alt). Also, wir bräuchten mal einen Anhaltspunkt was so ein aktiver Sub kosten würde wenn man ihn unter Freunden abgibt . Für mich wär das eine natürlich nur eine Übergangslösung und ich stell keine extremen Erwartungen hinsichtlich des Klangs an den Sub. Ich will nur etwas mehr Bums und mein Radio entlasten ;)


      Müsste sich um sowas hier handeln:
      RP 1200 II
      Bassreflex-ToobZ:

      300 mm Chassis Durchmesser

      250 Nenn-Belastbarkeit / 500 Watt max.

      92 dB Wirkungsgrad

      4 Ohm Impedanz

      20 - 200 Hz Frequenzbereich

      38 x 72 cm Maße (Ø x Länge)

      Unverbindliche Preisempfehlung pro Stück inkl. MwSt.:
      € 178,- (DM 348,14)



      pyle.de/series/index.dyn?TAG=0…0436D&ID=0000000000004521

      /EDIT - hat denn keiner einen ungefähren Preis für mich :(

    • hallo alex,

      ich hab auch mit einer "tube" von pyle angefangen. war damit überhaupt nicht zufrieden - hat sich nicht sooo toll angehört. spar dir lieber das geld und kauf dir ne vernüftige kiste. außerdem halte ich von der firma pyle nicht sooo viel.

      was dein freund verlangen kann.... hmm keine ahnung. der sub ist halt immerhin schon 2 jahre alt.

      ein kleiner anhalt - ich hab meine esx - woofer verkauft. sie waren ca. ein 3/4 jahr alt und da hab ich schon mit einem wertverlust von 40 % gerechnet.

    • Na trotzdem Danke.

      Hab den jetzt vorübergehend eingebaut.
      Kein Vergleich zum Canton :(

      Dafür ist er jetzt für die nächsten Monate geliehen und nicht gekauft - "geliehenem Gaul schaut man nicht ins Maul" oder wie war das........


      Für'n Übergang bis der richtige Sub und/oder Amp kommt kann ich damit leben.

      Bei Ebay ist das gleiche Teil übrigens für 57 Euro (plus Versand) weggegangen.



      Hat vielleicht jemand noch Spanngurte übrig?



      Oder kann mir jemand einen Tipp geben wie ich die Rolle am günstigsten gegen Wegrollen sichern soll.

      He he, wieder ein Vorteil den Basskisten gegenüber Rollen haben - sie rollen nicht durch den Kofferaum.