150PS TDI vs 130PS TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 150PS TDI vs 130PS TDI

      Hi

      also ich habe mal eine Frage an alle TDIkenner es gibt doch den Golf IV auch mit 150PS 1,9l!! Da mein Bruder einen mit 130PS 1,9 liter hat wollte ich nun mal wissen wo der unterschied bauteile mäßig liegt zwischen den beiden PS Varianten.Und ob man aus dem 130PS auch einen 150PS machen kann ohne Chiptuning

      Matthias

    • Sofern du den LLK vom 150er plus noch die ganzen anderen Teile nimmst, kannst du für das nötige Kleingeld aus einem 130er schon einen 150er machen!

      Einfacher ist es aber sich für den 130er einen Chip zu holen und dann geht der genausogut wie der 150er!

      Aber machbar ist fast alles - genügend Geld natürlich vorrausgesetzt!

    • meint ihr, 130 und 150 haben nur unterschiedliche lader und krubeltrieb?
      ich meien, da ist noch ne ganze menge mehr mit dran :O

    • Steuergerät wird doch auch anders sein oder? Am einfachsten wäre OBD Tuning bei DannyR. der kitzelt innerhalb von 10 Minuten aus nem 130 PS TDI nen 165 PS TDI.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Der 150 PS TDI hat einen anderen LLK, mittig sitzend.
      Lader sollte der gleiche sein (lass mich aber belehren), PD Elemente sind ebenfalls identisch.

      Vom Grund her sollte der 130 wie der 150 aufgebaut sein.
      Beide Motoren haben die wichtigsten Bestandteile gleich.

      Ein Umbau lohnt sich wohl kaum, ein OBD Tuning bei Danny lohnt sich mehr. Sicherlich wäre wenn wohl der Umbau vom LLK überlegenswert ;)

    • So, auch wenn alle ETOS Leute wieder schreien, weil sie da keinen Unterschied Feststellen können ;)

      Unterschiedlich sind lt. der Dokumantation von VW:

      Ladeluftkühlung (grösser und deutlich effektiver)
      Turbolader (grösser, daher untenrum auchnedd soo viel Leistung, aber dafür geht ihm nedd so schnell wie dem 130er die Luft aus)
      Kurbeltrieb
      Kolben und Pleuel (vom Material her)


      Der Rest ist zu vernachlässigen und ziemlich gleich.

      :P:D
    • Original von Cupra
      So, auch wenn alle ETOS Leute wieder schreien, weil sie da keinen Unterschied Feststellen können ;)

      Unterschiedlich sind lt. der Dokumantation von VW:

      Ladeluftkühlung (grösser und deutlich effektiver)
      Turbolader (grösser, daher untenrum auchnedd soo viel Leistung, aber dafür geht ihm nedd so schnell wie dem 130er die Luft aus)
      Kurbeltrieb
      Kolben und Pleuel (vom Material her)


      Der Rest ist zu vernachlässigen und ziemlich gleich.


      Hallo Cupra!

      Hast Du eine Dokumentation darüber oder reden wir über den elektronischen Erstatzteil Katalog?

      Wenn ersteres: kannst du mir ne Mail senden :))

      Denn IMHO, hat doch nur der EPX einen anderen Lader als ASZ und ARL wegen der Baugroeße, der ARL sollte auch den Garrett haben wie ASZ und nur der EPX hat einen KKK wegen Bauraum...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marc-Q4000 ()

    • Ne, im ersatzteilkatalog hat fast alles die gleichenNummern, daher is es nedd so ersichtilich. Genaue Ersatzteile werden aber nedd via ETOS/ETKA bestellt, sondern immer mit der Motornummer und dem Motorkennbuchstaben.

      Ichhab die VW Doku als PDF File zu Haus liegen, da sind sämtliche Bauteile aufgeschlüsselt, udn da siehtman, dass einige Teile zum Beispeil beim 150er nen höheren Härtegrad aufweisen, während aber im ETKA beim 115/130/150/160er TDI alles die gleiche NUmmer hat.

      Ich kanns dir zumailen, aber erst ab dem 10.1. weider, da ich derzeit auf CH Urlaub bin.

      :P:D